Flotter Ball der Kirchbichler Pensionisten

In Kirchbichl legten rund 200 Ballgäste eine flotte Sohle aufs Parkett.
13Bilder
  • In Kirchbichl legten rund 200 Ballgäste eine flotte Sohle aufs Parkett.
  • Foto: Maier
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

KIRCHBICHL (wma). Tolle Stimmung, schmissige Musik, eine kleine Schnapsbar mit einigen flüssigen Köstlichkeiten und das Ganze hervorragend organisiert durch den Vorsitzenden der PVÖ Kirchbichl, Johannes Lanner – das scheinen die Zutaten für einen tollen Ball zu sein.
Weit über 200 Tanzfreudige stürmten den Saal des Strandbades Kirchbichl und die Tanzfläche schien aus allen Nähten zu platzen, als das Kreuzjoch Duo die Stimmung immer höher trieb. Sogar der langjährige Kreuzjoch-Gitarrist Franz Schweinberger war unter den Gästen und begleitete seine Kameraden. Von Tanzfaulheit war weit und breit nichts zu sehen. Vielmehr zeigten die "Alten" den Jungen, was es heißt über die Tanzfläche zu fliegen. Von Müdigkeit keine Spur!

Autor:

Sebastian Noggler aus Kufstein

Sebastian Noggler auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.