Jubiläumsjahr für das Kufsteiner Weinfest

2Bilder

Bereits zum 15. Mal wird in diesem Jahr in Kufstein das Weinfest gefeiert, das seinen Ursprung in der Freundschaft zwischen Langenlois in Niederösterreich und Kufstein und im Jahr 2002 hat. Damals halfen Kufsteiner dem vom Hochwasser betroffene Langenlois beim Wiederaufbau eines Kindergartens. Die Niederösterreicher bedankten sich mit dem ersten Weinfest. 2012 wurde die Verbindung mit einer Städtepartnerschaft gefestigt.

Langenloiser planen Überraschung

Am 14. und 15. Juli dreht sich in Kufstein nun wieder zwei Tage lang alles um das Thema Wein. Schauplatz des genussreichen Reigens wird der Stadtpark im Stadtzentrum sein. Zahlreiche Weinbauern präsentieren erlesene Tropfen aus ihren Anbaugebieten. Mit dabei sind wieder neun Winzer aus Kufsteins Partnerstadt Langenlois, aber etwa auch aus dem Burgenland und der Steiermark. Wandeln Sie von Weinhütte zu Weinhütte und gustieren Sie aus dem vielfältigen Angebot. Die Langenloiser haben am Freitagabend – anlässlich des Jubiläums – eine Überraschung mit im Gepäck. Lassen Sie sich überraschen!

Stilvoller Genuss

Ganz stilecht wird Ihnen in Kufstein der Wein in Riedel Gläsern serviert – so genießen Sie den Wein aus dem perfekten Glas! Fürs leibliche Wohl sorgen neben den Weinbauern auch Kufsteiner Gastronomiebetriebe. Zudem bringt Live-Musik von der „New Orleans Dixielandband“ aus Langenlois (Freitag) und „Tyrol Music Project“ (Samstag) die passende Stimmung in den Stadtpark. Das Weinfest beginnt an beiden Tagen um 17 Uhr, der Eintritt ist frei.

Wann: 14.07.2017 17:00:00 bis 15.07.2017, 23:30:00 Wo: Stadtpark, 6330 Kufstein auf Karte anzeigen
Autor:

Claudia Eller aus Kufstein

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.