Jubiläumsfeier
"Vivea Gesundheitshotels" feierten Dreißiger auf Kufsteiner Festung

Für das Land Tirol gratulierte LA Barbara Schwaighofer dem Geschäftsführer Engelbert Künig persönlich zum 30-jährigen Jubiläum der Vivea Gesundheitshotels.
10Bilder
  • Für das Land Tirol gratulierte LA Barbara Schwaighofer dem Geschäftsführer Engelbert Künig persönlich zum 30-jährigen Jubiläum der Vivea Gesundheitshotels.
  • Foto: Hannes Dabernig
  • hochgeladen von Barbara Fluckinger

Die Familie Künig lud am 24. Mai zur Abendgala in den Kaiserturm, um den "Dreißiger" ihres Unternehmens gebührend zu feiern.

KUFSTEIN (bfl). Auf dreißig Jahre im Dienste der Gesundheit konnte die Kufsteiner Familie Künig am Freitag, den 24. Mai blicken. Gemeinsam mit hochrangigen Ehrengästen aus Wirtschaft und Politik feierte sie auf der Kufsteiner Festung das Dreißig-Jahr-Jubiläum der "Vivea Gesundheitshotels" mit einer festlichen Abendgala.
Die Erfolgsgeschichte begann für die Familie im Jahre 1989, als Vincent Künig in Bad Häring das erste "Vivea Gesundheitshotel" eröffnete – damals noch unter dem Namen "Kurzentrum". Heute vereint die Mitarbeit im Unternehmen eine Familie über drei Generationen. Im Jahre 2001 übernahm Engelbert Künig die Agenden von seinem Vater, wobei er von Ehefrau Romana Künig und der ältesten von drei gemeinsamen Töchtern Romana Margarethe Künig unterstützt wird.

Dreißig Jahre auf Erfolgskurs

Im Laufe von dreißig Jahren baute die Familie ein Unternehmen auf, das heute eine renommierte Hotelkette darstellt, die österreichweit zu den Bestbietern im Gesundheitstourismus zählt. Im vergangenen Jahr konnte das Unternehmen einen Umsatz von achtzig Millionen Euro erwirtschaften. „Mittlerweile verbringen pro Jahr durchschnittlich 77.000 Gäste rund 734.000 Nächte in den insgesamt zehn Vivea Gesundheitshotels in ganz Österreich – Tendenz steigend. Über 1.100 Mitarbeiter kümmern sich um das Wohl der Gäste und das 365 Tage im Jahr“, sagt Geschäftsführer Engelbert Künig.

Ehrengäste gratulierten zu Jubiläum

Zahlreiche Ehrengäste  Landtagsabgeordnete (LA) Barbara Schwaighofer und Stefan Pühringer (Geschäftsführer TVB Kufsteinerland) kamen auf die Festung, um der Familie Künig und ihren Mitarbeitern persönlich zu gratulieren. Den Ehrenschutz für die Jubiläumsfeier übernahmen die drei Landeshauptleute Johanna Mikl-Leitner (Niederösterreich), Peter Kaiser (Kärnten) und Günther Platter (Tirol). Stellvertretend für das Land Tirol gratulierte Barbara Schwaighofer.
Über eine besondere Auszeichnung freuen durfte sich Vincent Künig. Ihm wurde im Rahmen der Jubiläumsfeier vom Bürgermeister der Marktgemeinde Eisenkappel-Vellach, Franz Josef Smrtnik, die Ehrenbürgerschaft verliehen. "Das Vivea Gesundheitshotel hat unsere Marktgemeinde gänzlich zum Positiven verändert. Es wurden wertvolle Arbeitsplätze geschaffen, die Wirtschaft belebt und die Bekanntheit unseres Ortes wesentlich gesteigert. Wir sind sehr stolz auf unseren Leitbetrieb und wünschen weiterhin noch viel Erfolg“, so Franz Josef Smrtnik.

Mehr zum Thema:

Mehr zum heurigen Jubiläum finden sie hier.
Alle Beiträge zum Thema Gesundheitstourismus in Tirol finden Sie hier.
Alle Beiträge zum Thema Gesundheitshotel finden Sie hier.

Autor:

Barbara Fluckinger aus Kufstein

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.