Kollision bei Kreuzung
37-Jähriger Autofahrer übersah PKW in Reith im Alpbachtal

Das Fahrzeug der 57-jährigen Lenkerin kollidierte frontal mit der rechten Fahrzeugseite des Mannes. (Symbolfoto)
  • Das Fahrzeug der 57-jährigen Lenkerin kollidierte frontal mit der rechten Fahrzeugseite des Mannes. (Symbolfoto)
  • Foto: Noggler
  • hochgeladen von Barbara Fluckinger

Auf einer Kreuzung in Reith im Alpbachtal kam es am 20. August zu einem Unfall mit zwei PKW.

REITH I.A. (red). Am 20. August war eine 57-jährige Einheimische mit ihrem PKW auf der L5 von Alpbach kommend in Fahrtrichtung Brixlegg unterwegs. Zur selben Zeit, gegen 15:30 Uhr, wollte ein 37-jähriger österreichischer Staatsbürger, vom Ortszentrum Alpbach kommend, mit seinem Auto die L5 überqueren. Laut eigenen Angaben hielt der Lenker bei der Kreuzung an und vergewisserte sich ob die Straße frei sei. Dabei dürfte er jedoch das Fahrzeug der Frau übersehen haben. Die Lenkerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und ihr Fahrzeug kollidierte frontal mit der rechten Fahrzeugseite des Mannes.
Die Frau wurde unbestimmten Grades verletzt und wurde mittels Rettungswagen in das BKH Kufstein gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Autor:

Barbara Fluckinger aus Kufstein

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.