500 Jahre Landlibell- Der Festreigen kann beginnen

Präsentierten die Bildscheibe: V. li. Vbgm. Walter Thaler, Ltn. Thomas Kogler, Baons Kdt. Hermann Egger, LSM Andreas Hauser, OSM Pepi Daxerer, Wintersteller Baons Kdt. Josef Pockenauer und BSM Hansjörg Mair.
  • Präsentierten die Bildscheibe: V. li. Vbgm. Walter Thaler, Ltn. Thomas Kogler, Baons Kdt. Hermann Egger, LSM Andreas Hauser, OSM Pepi Daxerer, Wintersteller Baons Kdt. Josef Pockenauer und BSM Hansjörg Mair.
  • hochgeladen von Werner Martin

Der Bezirk Kufstein sieht „großen Zeiten“ entgegen. Auch die Bezirke Kitzbühel und Schwaz sind in den Landlibell- Festreigen der Unterländer Schützen eingebunden.

Selbst Schüler der Hauptschule Kufstein wirken mit, die mittels Schulprojekten der Zeit vor 500 Jahren auf den Grund gehen werden (Aufsatzsammlung, Mode und Ernährung von damals... )

Das Eröffnungsschießen mit historischem Feuerstutzen am 30. April auf die Kaiser Maximilian Bildscheibe findet auf der Festung Kufstein für geladene Gäste statt und beginnt um 10 Uhr. Verantwortlich dafür zeichnet OSM Pepi Daxerer mit seiner Schützengilde Kufstein. An diesem Schießen nehmen über 100 geladene Gäste aus der Politik, Wirtschaft, dem Tourismus, Sport und Kulturbereich teil, darunter auch Landtagspräsident DDr. Herwig van Staa, Bundes-Oberschützenmeister (BOSM).

Das öffentliche Jubiläumsschießen der Kompanie- und Sportschützen wiederum wird am 14. und 15. Mai auf den Kleinkaliberständen Pillersee und St. Magarethen, Jenbach/Buch sowie am 21. und 22. Mai in Wörgl und Aschau/Zillertal durchgeführt.

Die 500-Jahresfeierlichkeiten zum Tiroler Landlibell im Schützenviertel Unterland münden am 29. Mai, 14 Uhr, in den Festumzug in Kufstein, an dem 69 Kompanien, 14 Musikkapellen sowie Traditionsvereine mit über 3000 Mitwirkenden teilnehmen werden. Ehrenkompanien sind die Schützenkompanien St. Ulrich am Pillersee, Alpbach und Schwaz.

Autor:

Werner Martin aus Kufstein

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.