Passionsspiele Erl
550 Erler proben eifrig für die Passionsspiele

Die Volksproben für die Erler Passionsspiele sind gestartet: 270 Frauen, Männer und Kinder wirken bei den Aufführungen zusätzlich zu den Hauptdarstellern und dem Chor mit.
3Bilder
  • Die Volksproben für die Erler Passionsspiele sind gestartet: 270 Frauen, Männer und Kinder wirken bei den Aufführungen zusätzlich zu den Hauptdarstellern und dem Chor mit.
  • Foto: Kitzbichler
  • hochgeladen von Barbara Fluckinger

Die Erler bereiten mit mitreißender Begeisterung ihr Passionsspiele vor – nun auch Volksproben gestartet.

ERL (red). Es sind nur noch wenige Wochen bis zur Premiere am 26. Mai. 550 Erler sind auf den Beinen, um voller Begeisterung die Passionsspiele 2019 vorzubereiten. Die Hauptdarsteller und der Chor haben bereits vor Monaten ihre Arbeit aufgenommen. Nun ist auch für das „Volk“ der Zeitpunkt gekommen, zu proben und zu üben. Die Volksproben sind gestartet. Das „Volk“ – das sind 270 Frauen, Männer und Kinder, vom Baby bis zu den Großeltern, die bei den Aufführungen mitwirken.

Kinder stehen im Fokus

Ein besonderes Augenmerk legt Regisseur Markus Plattner auf die Jüngsten. Sie stehen heuer mehr im Fokus als vor sechs Jahren. Die Kinder werden die Passion intensiv erleben und so in diese jahrhundertalte Tradition in Erl hineinwachsen. "Nur wer begeistert ist, kann begeistern“ – und begeistert sind die Erler. Jeder Einzelne zeigt 100 Prozent Engagement, um die 32 Aufführungen, die von Mai bis Oktober über die Bühne gehen, zu einem vollen Erfolg zu machen. Seit über 400 Jahren spielen die Erler ihre Passion.

Inszenierung mit "Tiefe"

Markus Plattner verspricht für 2019 eine „kernigere und schärfere“ Inszenierung der Jubiläumspassion von 2013. Er will noch mehr in die Tiefe gehen. Neu im Team ist Drummond Walker, der die musikalische Leitung übernommen hat. Seit Oktober probt er bereits intensiv mit dem Chor. Die ausgeprägte Szenengestaltung des Kreuzweges, eine eigens komponierte Passionsmusik von Wolfram Wagner, live präsentiert von Chor und Orchester, ein aktueller und moderner Text von Felix Mitterer und ein stimmungsreiches Lichtdesign zeichnen die Erler Passionsspiele aus. Tickets sind auf www.passionsspiele.at erhältlich. Interessierte dürfen sich auf einen kulturellen Hochgenuss inmitten der Tiroler Bergwelt freuen.

Du möchtest die aktuellsten Meldungen aus deinem Bezirk direkt am Smartphone?

Dann aktiviere die meinbezirk Push-Nachrichten!

Jetzt aktivieren

Anzeige
Die Gäste erwartet ein besonderes 5-Gänge-Menü.
  Aktion   3

Mitmachen & Gewinnen
"Tafeln am Hof" – Einladung für das Dinner rund ums Gemüse gewinnen

Ein Genusskonzept der besonderen Art geht in die zweite Runde. Die Agrarmarketing Tirol veranstaltet auch heuer wieder das „Tafeln am Hof“. An zwei Terminen im August und September stehen jeweils ausgewählte Produkte mit dem Gütesiegel „Qualität Tirol“ im Zentrum eines exklusiven Dinners. Wir verlosen zwei der begehrten Einladungen! Den Anfang macht das Gemüse. Ein köstliches 5-Gänge-Menü erwartet die Gäste am 24. August 2020, ab 18.00 Uhr, mitten auf dem Gemüsefeld der Familie Giner in...

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen