Arbeiter wurde bis zur Hüfte verschüttet

Der 54-Jährige wurde nach der Erstversorgung ins BKH Schwaz gebracht.
  • Der 54-Jährige wurde nach der Erstversorgung ins BKH Schwaz gebracht.
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

REITH. Am Vormittag des 9. November säuberte ein 54-jähriger Österreicher mit einer Schaufel einen zuvor ausgebaggerten, 120 cm tiefen und 50cm breiten Graben. Plötzlich brach der Graben ein und verschüttete den Mann bis zur Hüfte. Zwei anwesende Arbeiter gruben den Verschütteten mit Pickel und Schaufel frei und verständigten die Rettungskräfte. Der an den Beinen sowie an der Hüfte verletzte Mann wurde nach der Erstversorgung an der Unfallstelle ins BKH Schwaz eingeliefert.
Drei Feuerwehrfahrzeuge mit insgesamt 20 Mann der Feuerwehr Reith im Alpbachtal, ein Rettungsfahrzeug sowie ein Notarztteam waren am Einsatz beteiligt.

Autor:

Sebastian Noggler aus Kufstein

Sebastian Noggler auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.