Coronavirus
Behörde ruft in Kufstein zu PCR Testungen auf

Wegen einem höheren Infektionsgeschehen soll nun in der Stadt Kufstein am Samstag, Sonntag und Montag vermehrt getestet werden. Die BH Kufstein hat am Freitagmittag einen Aufruf an die Bevölkerung gestartet.
2Bilder
  • Wegen einem höheren Infektionsgeschehen soll nun in der Stadt Kufstein am Samstag, Sonntag und Montag vermehrt getestet werden. Die BH Kufstein hat am Freitagmittag einen Aufruf an die Bevölkerung gestartet.
  • Foto: Barbara Fluckinger/BB Archiv
  • hochgeladen von Barbara Fluckinger

Wegen aktueller Sieben-Tages-Inzidenz von 395 startet die BH Kufstein einen Appell an die Kufsteiner Bevölkerung sich testen zu lassen. Über das Wochenende werden in der Kufstein Arena mit Gurgel-Tests kostenlose Testmöglichkeiten angeboten. 

KUFSTEIN (bfl). Die Bezirkshauptmannschaft Kufstein will sich ein genaueres Bild über das Infektionsgeschehen in der Stadt Kufstein machen und bittet die Bevölkerung am Samstag, 17. April, Sonntag, 18. April sowie Montag, 19. April testen zu gehen. Die BH hat diesen Schritt als zuständige Gesundheitsbehörde in Abstimmung mit der betroffenen Stadtgemeinde Kufstein und dem Corona-Einsatzstab des Landes Tirol beschlossen. Grund dafür ist ein erhöhtes Infektionsgeschehen in der Festungsstadt. Mit Stand von Freitagmittag sind dort 105 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 

„Kufstein weist derzeit eine Sieben-Tages-Inzidenz von 395 auf. Aufgrund der hohen Infektionszahlen haben wir in Abstimmung mit der Stadt beschlossen, die Bevölkerung vermehrt zu testen, um einen möglichst umfassenden Einblick in das Infektionsgeschehen zu erhalten. Es geht darum, eine weitere Verbreitung des Virus innerhalb der Stadt sowie eine Weiterverbreitung im Bezirk Kufstein bestmöglich einzudämmen“,

informiert Bezirkshauptmann Christoph Platzgummer.
Auch Kufsteins Bgm. Martin Krumschnabel appelliert an die Bevölkerung mitzumachen. „Ich appelliere an alle Kufsteinerinnen und Kufsteiner und alle Personen, die sich in Kufstein etwa arbeitsbedingt vermehrt aufhalten, sich im Rahmen dieses Angebots am kommenden Wochenende unbedingt testen zu lassen. Nur gemeinsam können wir das Virus bekämpfen und die Infektionsketten durchbrechen. Die Testinfrastruktur steht dafür in der Kufstein Arena, Fischergries zur Verfügung“,
betont Krumschnabel.

Gurgeltests in der Arena

Die Testungen in Form von PCR-Gurgeltests werden in der Kufstein Arena, Fischergries, am kommenden Samstag, Sonntag und Montag jeweils von 10 bis 20 Uhr angeboten. Anmeldungen sind demnächst unter www.tiroltestet.at möglich. Auch eine telefonische Anmeldung über die Gesundheitshotline 1450 ist möglich.

Aktuelle Nachrichten aus dem Bezirk Kufstein gibt‘s hier.
Alle Beiträge zum Thema Corona in Tirol gibt‘s hier.

Wegen einem höheren Infektionsgeschehen soll nun in der Stadt Kufstein am Samstag, Sonntag und Montag vermehrt getestet werden. Die BH Kufstein hat am Freitagmittag einen Aufruf an die Bevölkerung gestartet.
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen