Beim LKW-Beladen mit Hand zwischen Palette und Gabelstapler

Der 60-jährige ungarische LKW-Fahrer wurde mit einer schweren Handverletzung ins BKH Kufstein gebracht.
  • Der 60-jährige ungarische LKW-Fahrer wurde mit einer schweren Handverletzung ins BKH Kufstein gebracht.
  • Foto: Symbolfoto
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

WÖRGL. Am 30. Mai gegen 10:40 Uhr waren zwei Arbeiter bei einem Geschäft in Wörgl mit dem Beladen eines LKW beschäftigt. Dabei bediente ein 55-Jähriger aus dem Bezirk Kufstein einen Gabelstapler.

Der 60-jährige ungarische LKW-Lenker ersuchte den Staplerfahrer darum, einen Teil der geladenen Fracht umzuschichten. Als der 55-Jährige dafür den Gabelzinken an einer Palette ansetzen wollte, kippte diese nach vorne – der Ungar griff unvermittelt nach der Palette, um sie zu stabilisieren. Dabei geriet er mit der linken Hand zwischen die Fracht und den Gabelzinken. Der 60-Jährige wurde mit schweren Handverletzungen vom Rettungsdienst ins Krankenhaus Kufstein gebracht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen