Betrunken mit "Pick-Up" 30 Meter auf Thierseestraße abgestürzt

Bei dichtem Schneetreiben rückte die Kufsteiner Feuerwehr auf die Thierseestraße aus und hatte auch einen besonders kuschligen Verunfallten zu betreuen.
4Bilder
  • Bei dichtem Schneetreiben rückte die Kufsteiner Feuerwehr auf die Thierseestraße aus und hatte auch einen besonders kuschligen Verunfallten zu betreuen.
  • Foto: Stadtfeuerwehr Kufstein/Ebner
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

KUFSTEIN. Am 11. Jänner gegen 21 Uhr lenkte ein 52-Jähriger aus dem Bezirk Kufstein in stark alkoholisiertem Zustand (laut Polizei über 1,5 Promille) einen "Pick-Up" auf der kurvenreichen L37 von Thiersee kommend in Richtung Festungsstadt. In einer starken Rechtskurve kam er mit seinem Fahrzeug auf der schneebedeckten Fahrbahn von der Straße ab, stürzte in weiterer Folge im steilen Gelände ca. 30 Meter weiter ab und blieb schließlich an einem Baum hängen. Der Lenker konnte von den alarmierten Rettungskräften über das unwegsame Gelände gerettet und mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Bezirkskrankenhaus Kufstein verbracht werden.
Mit dem Mann im Fahrzeug befand sich auch dessen Hund, der von der Kufsteiner Stadtfeuerwehr aus dem "Pick-Up" geholt und in einem der FF-Fahrzeuge betreut wurde.
Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.

Autor:

Sebastian Noggler aus Kufstein

Sebastian Noggler auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.