Brauchtum
Bezirk Kufstein feiert Ostern in den eigenen vier Wänden

Das Osterfest findet für Gläubige im Bezirk Kufstein heuer zu Hause statt.
5Bilder
  • Das Osterfest findet für Gläubige im Bezirk Kufstein heuer zu Hause statt.
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von Barbara Fluckinger

Erzdiözese Salzburg lässt Katholiken via Internet, Radio und Fernsehen an österlichen Feierlichkeiten teilhaben, Hobbybäcker und -köche rüsten sich für selbstgemachte kulinarische Highlights zu Ostern. 

BEZIRK KUFSTEIN (bfl/mag/red). Es ist ein ungewöhnliches Osterfest, das auf den Bezirk Kufstein in den Tagen von COVID-19-Beschränkungen zukommt. Gläubige können heuer Ostern auch von zu Hause aus feiern, während Hobbybäcker und -köche das Ostergebäck und Festtagsessen in ganz in Ruhe selbst zubereiten können.
Kirchlich gesehen stellt die Situation heuer auch Priester der Erzdiözese Salzburg vor eine Herausforderung. Sie dürfen persönlich zwar die Osterliturgien feiern, allerdings nur mit maximal vier gesunden Gläubigen und unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Aber auch Katholiken sollen das zentrale christliche Fest zu Hause unter Nutzung von Medien und Internet oder aber als „Hauskirche“ feiernd mitvollziehen können. Die Erzdiözese Salzburg will mit einem breiten kirchlichen Angebot zu ihren Gläubigen nach Hause kommen. Über die Plattform "www.trotzdemnah.at" sollen nun kirchliche Angebote in das eigene Wohnzimmer gelangen. „Durch Live-Übertragungen von Gottesdiensten, durch Videobotschaften, Katechesen und Gebetssammlungen werden unsere Wohnzimmer dieser Tage gleichsam zu Kirchenbänken“, betont der Salzburger Erzbischof Franz Lackner. Videoübertragungen vom Salzburger Dom können Gläubige über die gesamte Osterwoche auf www.salzburger-dom.at nutzen und so über das Internet mitfeiern. Wer was wann und wo streamt und ins Internet stellt, ist unter www.trotzdemnah.at/gottesdienste zusammengefasst.
Auch der ORF bringt heuer ein reichhaltiges spirituelles Angebot auf seinen TV-Sendern ORF 2 und ORF III: Kardinal Christoph Schönborn leitet dabei die Karwochen- und Ostergottesdienste aus dem Wiener Stephansdom. Das ORF Radio Tirol sendet Liturgien aus Innsbruck und Feldkirch, aber auch Radio Maria, Ö1 und Ö2 sind gute Adresse, die den Gläubigen viel Liturgie in der Karwoche bieten. Aber auch "tirolTV" liefert Gottesdienstübertragungen. Alle Angebote finden Sie zusammengefasst im Beitrag ganz unten. 

Zeit für kulinarisches Osterfest

Das Vermeiden von sozialen Kontakten beschert allen Hobbybäckern und -köchen indes aber mehr Zeit, sich in der Küche auf das große Osterfest vorzubereiten. Wer die Festtage mit einer ganz besonderen kulinarischen Köstlichkeit feiern will, kann sich am Bio-Lammcurry Rezept von Juffinger´s Gaumenwerk Kufstein/Zell versuchen. Die Bärlauch-Gnocchi runden das Gericht perfekt ab. 
Als leckere Nachspeise wäre das Osterlamm-Rezept der Bäckereien Mitterer in Wörgl und Umgebung auch einen Versuch wert, um das Osterfest auch zu Hause gebührend zu feiern.  

BIO-Lammcurry mit Bärlauch-Gnocchi

Zutaten für 4 Personen: 
800g BIO-Lamm (Schulter oder Keule) 
3 Knoblauchzehen
2 Zwiebeln mittelgroß
10g frischer Ingwer
1 rote Chilischote
1 Messerspitze Kardamom
200g Naturjoghurt
2 TL gemahlener Koriander
1 Prise Zimt gemahlen
2 TL Kümmel gemahlen
100g Butter
1 TL Currypulver
1 Lorbeerblatt
4 Nelken

Zubereitung:

Das Fleisch putzen und in 5cm große Würfel schneiden. Joghurt in eine große Schüssel gebe, mit Koriander, Zimt und Kümmel glatt rühren und Fleisch darin einlegen, drei Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.
Knoblauch und Zwiebel schälen und fein würfelig schneiden, Ingwer schälen und fein reiben.
Chili waschen, halbieren, von den Kernen befreien und fein schneiden.
Die Butter in einem großen Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin leicht glasig anbraten, Chili, Curry, Lorbeer, Nelken und Kardamom dazugeben und kurz mitbraten. Das marinierte Fleisch mitsamt der Marinade dazugeben und 2 min mitbraten.
Jetzt mit 150ml Wasser aufgießen leicht salzen, Ingwer dazugeben und bei kleiner Hitze ca. 2std schmoren bis das Fleisch weich ist. Das Curry bekommt eine sämige Konsistenz und sollte wenn nötig kurz vor dem Servieren nochmal abgeschmeckt werden. Es passen jetzt im Frühling Bärlauch-Gnocchi sowohl geschmacklich als auch farblich hervorragend zum Lammcurry.

Osterlamm mit Joghurt-Butter-Mandel Sandmasse

Zutaten:
15 dag Vollei
12 dag Staubzucker
8 dag Butter
6 dag Joghurt
5 dag Öl
Eine Prise Salz, Vanille und Zitrone
Alle Zutaten kurz im schnellen Gang aufschlagen.
6 dag geriebene Mandeln weiß 
15 dag Mehl/W 700
0,5 dag Backpulver
Die restlichen Zutaten vorsichtig unter die Masse rühren.
67 dag ist die Masse für zwei Osterlämmer mit je rund 30 dag.
Die Masse in die gut eingefetteten und mit Semmelbrösel ausgelegten Backformen geben und im vorgeheizten Backofen bei rund 185°C 35 – 45 Minuten backen. Fertig ist das Osterlamm. 

Das kirchliche Angebot für's Wohnzimmer

Die Erzdiözese hat die wichtigsten TV- und Radiokanäle sowie deren Gottesdienst-Sendezeiten zusammengestellt.

Radio:

Ö 1 - 10. 4., Karfreitag, 10.05 Uhr, evangelischer Gottesdienst aus

Gallneukirchen mit Diakonie-Direktorin Maria Katharina Moser

Ö 2 - jeden Sonntag, 10 Uhr

- 5. 4., Palmsonntag, 10 Uhr, Gottesdienst-Übertragung aus der

Bischofskapelle Innsbruck mit Bischof Hermann Glettler, Tirol

- 9. 4., Gründonnerstag, 19 Uhr, Pfarre Jois im Burgenland, Vorsteher

des Gottesdienstes: Pfarrmoderator Karl Opelka

- 10. 4., Karfreitag, 19 Uhr, Pfarre Jois im Burgenland Vorsteher

des Gottesdienstes: Pfarrmoderator Karl Opelka

- 11. 4., Karsamstag, 21.03 Uhr, Pfarre St. Margarethen Burgenland

(Osternacht) Vorsteher des Gottesdienstes: Pfarrer Dr. Richard Geier

- 12. 4., Ostersonntag, 10 Uhr, Pfarre Pörtschach am Berg Kärnten

Vorsteher des Gottesdienstes: Rektor P. Dr. Franjo Vidović

- 13. 4., Ostermontag, 10 Uhr, evangelischer Gottesdienst aus Mödling mit

Bischof Michael Chalupka

- 19. 4., 2. Sonntag der Osterzeit, 10 Uhr, Salzburger Dom (Weißer Sonntag, Sonntag

der göttlichen Barmherzigkeit) Salzburg Vorsteher des Gottesdienstes: KR MMMag.

Roland Kerschbaum

Radio Klassik - 5. 4., Palmsonntag, 9.30 Uhr

Stephansdom - 6. 4., Montag in der Karwoche, 12 Uhr

- 10. 4., Karfreitag, 19.15 Uhr, Karfreitagsliturgie

- 12. 4., Ostersonntag, 10.15 Uhr, heilige Messe

Radio Maria Montag bis Freitag, 8 Uhr, und Sonntag, 10 Uhr

Österreich - 3. 4., Freitag, 18.20, Rosenkranz mit unseren Bischöfen: Freudenreiche

Geheimnisse, mit Weihbischof Hansjörg Hofer, Salzburg

- 9. 4., Gründonnerstag, 18.15, hl. Messe vom letzten Abendmahl mit Kardinal

Christoph Schönborn aus dem Wiener Stephansdom

- 10. 4., Karfreitag, 7.30 Uhr, Trauermette mit Weihbischof Hans Jörg Hofer,

aus dem Dom zu Salzburg;

18 Uhr, Karfreitagsliturgie mit Papst Franziskus aus dem Petersdom in Rom;

21.05 Uhr, Kreuzweg am Kolosseum in Rom mit Papst Franziskus

- 11. 4., Karsamstag, 22.30 Uhr, Osternachtsfeier aus dem Kloster der

Johannesgemeinschaft in Marchegg, NÖ

- 12. 4., Ostersonntag, 5 Uhr, Osternachtsfeier aus Radenthein, Kärnten;

9.55 Uhr, Osterhochamt mit Papst Franziskus, Petersplatz Rom;

11.55 Uhr, feierlicher Segen „Urbi et orbi“ mit Papst Franziskus;

18.15 Uhr Ostermesse mit der Loretto Gemeinschaft, St. Blasius, Salzburg

- 13. 4., Ostermontag, 9.30 Uhr, hl. Messe aus der Stadtpfarrkirche Ried im Innkreis, OÖ

Radio Horeb Montag bis Samstag, 9 Uhr, und Sonntag, 10.30 Uhr

- 5. 4., Palmsonntag, 10.55 Uhr, Sondersendung – live aus Rom, heilige Messe zum

Palmsonntag und anschl. Angelusgebet mit Papst Franziskus.

- 9. 4., Gründonnerstag, 9.30 Uhr, Sondersendung – Chrisammesse aus der

Andreaskapelle am Stephansdom , Passau (Bistum Passau),

Zelebrant: Bischof Dr. Stefan Oster;

18 Uhr, Sondersendung – live aus Rom: Die Messe vom Letzten Abendmahl mit Papst Franziskus;

20 Uhr, Sondersendung – heilige Messe vom Letzten Abendmahlaus aus St. Anton , Balderschwang (Bistum Augsburg), Zelebrant: Pfr. Dr. Richard Kocher, Programmdirektor von Radio Horeb;

ab 22 Uhr, Gebetsnacht – in Jesu Leidensstunden

- 10. 4., Karfreitag, 10 Uhr, Sondersendung – Kreuzweg, Kreuzweg aus dem Hohen Dom zu Köln, Ref.: Rainer Maria Kardinal Woelki

15 Uhr Sondersendung – Karfreitagsliturgie, Feier vom Leiden und Sterben Christi aus St. Anton, Balderschwang (Bistum Augsburg)

Zelebrant: Pfr. Dr. Richard Kocher, Programmdirektor von Radio Horeb

18 Uhr, Sondersendung – live aus Rom: Die Passion des Herrn mit Papst Franziskus;

21 Uhr, Sondersendung – live aus Rom: Kreuzweg mit Papst Franziskus am Kolosseum in Rom

- 11. 4., Karsamstag, 9 Uhr, Sondersendung – Trauermette zum Karsamstag aus St. Anton , Kempten (Bistum Augsburg), Zelebrant: Dekan Bernhard Hesse

21 Uhr, Sondersendung – live aus Rom: Auferstehungsfeier mit Papst Franziskus aus dem Petersdom

- 12. 4., Ostersonntag, 5 Uhr, Sondersendung – Auferstehungsfeier, Feier der Osternacht am Hochfest der Auferstehung des Herrn aus St. Anton , Balderschwang (Bistum Augsburg), Zelebrant: Pfr. Dr. Richard Kocher, Programmdirektor von Radio Horeb

11 Uhr, Sondersendung – live aus Rom: Ostermesse mit Papst Franziskus und anschließender Segen „Urbi et orbi“

Fernsehen:

ORF 2/ZDF - 5. 4., Palmsonntag, 9.30 Uhr, Gottesdienst-Übertragung aus dem Wiener

Stephansdom

- 10. 4., Karfreitag, 9.30 Uhr, evangelischer Gottesdienst

- 12. 4., Ostersonntag, 10.30 Uhr, katholischer Ostergottesdienst, anschließend

Übernahme aus Rom: 12 Uhr, päpstlicher Ostersegen Urbi et Orbi

ORF III - jeden Sonntag, 10 Uhr; Gottesdienst-Übertragung im Rahmen der

Sendung „feier.stunde“ (katholisch oder evangelisch)

- jeden Mittwoch, 8 Uhr, Streaming aus der evangelischen Kirche

in Oberwart

- jeden Donnerstag ab Ostern, 8 Uhr, Streaming aus der

Erzbischöflichen Kapelle in Wien

(Fortsetzung, solange der Ausnahmezustand besteht)

- 9. 4., Gründonnerstag, 18.15 Uhr, katholische Gründonnerstagsliturgie

- 10. 4., Karfreitag, 19.15 Uhr, katholische Karfreitagsliturgie

- 11. 4., Karsamstag, 20.15 Uhr, katholische Liturgie der Osternacht

Servus TV jeden Sonntag, 9 Uhr

- 5. 4., Palmsonntag, 9 Uhr, hl. Messe aus der Stiftkirche im Stift Lilienfeld, NÖ

- 12. 4., Ostersonntag, 9 Uhr, Ostermesse aus dem Dom in St. Pölten

K-TV Montag, 7 Uhr, 12 Uhr, 19 Uhr; Dienstag bis Freitag, 7 Uhr, 9 Uhr, 12 Uhr, 19 Uhr;

Samstag, 7 Uhr, 9 Uhr; Sonntag, 7 Uhr, 8 Uhr, 9.30 Uhr, 19 Uhr

- 5.4., Palmsonntag, 11 Uhr, Live – Segnung der Palmzweige, heilige Messe mit

Papst Franziskus

- 9. 4., Gründonnerstag, 18 Uhr, Live – Abendmahlmesse mit Papst Franziskus

aus Rom

- 10. 4., Karfreitag, 18 Uhr, Live – Karfreitagsliturgie – Feier vom Leiden und Sterben

des Herrn mit Papst Franziskus; Petersdom Rom

- 11. 4., Karsamstag, 21 Uhr, Live – Feier der Osternacht mit Papst Franziskus;

Petersdom Rom

- 12. 4., Ostersonntag, 11 Uhr, Live – heilige Messe mit Papst Franziskus; Rom

12 Uhr, Live – päpstlicher Segen „Urbi et orbi“ (der Stadt und dem Erdkreis) durch

Papst Franziskus; Rom

Bibel-TV Montag bis Samstag, 8 Uhr, und Sonntag, 10 Uhr

EWTN Montag bis Samstag, 8 Uhr, und Sonntag, 10 Uhr

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Genau im richtigen Moment abgedrückt!
3 Aktion

Titelfoto-Challenge August
Stimme für dein Lieblingsbild zum Thema "Tierisch gute Momente" ab

TIROL. Neues Monat, neues Titelfoto! Wir suchen wieder ein Titelbild für unsere Facebookseite. Dieses mal wird's animalisch! Das Motto lautet "Tierisch gute Momente". Ab sofort suchen wir jedes Monat Fotos zu einem bestimmten Thema. Zwei Wochen lang habt ihr Zeit euer schönstes, außergewöhnlichstes oder lustigstes Bild einzusenden. Anschließend wird unter allen Einsendungen ein Sieger-Bild mittels Voting ausgewählt. Dieses ziert dann einen ganzen Monat unsere Facebook-Seite „Bezirksblätter...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen