Verleihsystem
Bike Tirol nimmt in Kufstein, Wörgl und Matrei Fahrt auf – mit Video

Florian Phleps, Geschäftsführer Tirol Werbung, Michaela Huber, Vorständin ÖBB-Personenverkehr AG, LHStvin Ingrid Felipe und Pascal Gasteiger, Projektkoordinator Inn-Bike (v.l.) präsentierten das Pilotprojekt in Kufstein am Bahnhof.
15Bilder
  • Florian Phleps, Geschäftsführer Tirol Werbung, Michaela Huber, Vorständin ÖBB-Personenverkehr AG, LHStvin Ingrid Felipe und Pascal Gasteiger, Projektkoordinator Inn-Bike (v.l.) präsentierten das Pilotprojekt in Kufstein am Bahnhof.
  • Foto: Barbara Fluckinger
  • hochgeladen von Barbara Fluckinger

Pilotprojekt des Landes Tirol startet an drei Standorten: Top-Fahrräder können einfach per App gebucht und ausgeliehen werden.

KUFSTEIN, WÖRGL, MATREI AM BRENNER (bfl). Ausflüge mit einem ausgeliehenen Mountain- oder E-Bike sollen auch im Rahmen der Freizeitgestaltung Fahrt aufnehmen. Das ermöglicht ein neues, einfaches Fahrradverleihsystem, das am Mittwoch, den 28. April in Kufstein vorgestellt wurde. Die Festungsstadt ist neben Wörgl und Matrei am Brenner somit einer von drei Standorten, an denen Räder ab dem kommenden Wochenende ausgeliehen werden können.
Dabei handelt es sich um hochwertige Mountain- oder E-Bikes, die per App einfach gebucht, ausgeliehen und zurückgegeben werden können – und das rund um die Uhr. Rollen können die Räder dabei übrigens auch von einem Standort zum nächsten, wo sie dann zurückgegeben werden können.

"Mit diesem neuen Freizeitangebot ist ein weiterer Schritt in Richtung touristischer Mobilitätswende getan", sagt LHStvin Ingrid Felipe.
  • "Mit diesem neuen Freizeitangebot ist ein weiterer Schritt in Richtung touristischer Mobilitätswende getan", sagt LHStvin Ingrid Felipe.
  • Foto: Barbara Fluckinger
  • hochgeladen von Barbara Fluckinger

Verbindung von Öffis und Rad

Das Freizeitangebot wird zur Verfügung gestellt, "damit Menschen egal ob sie in Tirol wohnen oder dort Urlaub machen, die Möglichkeit haben, mit dem öffentlichen Verkehrsmittel ganz eng abgestimmt zu einem tollen Rad kommen", sagte LHStvin. Ingrid Felipe im Rahmen des buchstäblichen Rollouts am Kufsteiner Bahnhof. 
Dass damit künftig mehr Menschen auch in der Freizeit einfacher in die Pedale treten können, freut das Land Tirol mit den Projektpartnern Communalp, Tirol Werbung, ÖBB, Verkehrsverbund Tirol (VVT) und Inn-Bike. 300.000 Euro hat das Land für das Aufsetzen des Projektes investiert. Später soll das Projekt selbst an Fahrt aufnehmen, ab 2022 will man den schrittweisen Ausbau auf ganz Tirol, in Zukunft sogar ganz Österreich. Schließlich geht es um die Mobilitätswende, für Touristen und Einheimische. "Radfahren und Bahnfahren werden damit auf eine bequeme Art und Weise miteinander verbunden, und ganz nebenbei schützt man damit auch noch unser Klima", sagt Michaela Huber, Vorständin der ÖBB-Personenverkehr AG. 

"Es freut uns, dass die Bahn vermehrt für Freizeitausflüge  und Urlaube genutzt wird", sagt Michaela Huber, Vorständin der ÖBB-Personenverkehr AG.
  • "Es freut uns, dass die Bahn vermehrt für Freizeitausflüge und Urlaube genutzt wird", sagt Michaela Huber, Vorständin der ÖBB-Personenverkehr AG.
  • Foto: Barbara Fluckinger
  • hochgeladen von Barbara Fluckinger

Fast vollautomatisierter Fahrradverleih

Der Verleih wird vorerst in Kufstein, Wörgl und Matrei am Brenner mit jeweils 25 Rädern pro Standort eröffnet. Die dazugehörigen "Bikelounges", bei denen man sich die Räder ausleihen kann, befinden sich direkt an den drei Bahnhöfen. Die 75 Räder werden auch nach regelmäßig gewartet und sind hochwertige Mountainbikes oder E-Bikes. "Ausleihen können alle Personen, die ein Smartphone und eine Kreditkarte besitzen. Die Bikes werden über die Bike Tirol-App gebucht – bis zu 14 Tage im Vorhinein", erklärt der Projektkoordinator von Inn-Bike, Pascal Gasteiger. Der Tagestarif für das E-Mountainbike liegt bei 44,90 Euro, für das Mountainbike liegt dieser bei 35,90 Euro. 

Mehr zum Projekt findest du auf www.bike.tirol.

Aktuelle Nachrichten aus dem Bezirk Kufstein gibt‘s hier.
Alle Beiträge zum Thema Corona in Tirol gibt‘s hier.

Neues Bike-Verleih-System für Tirol geplant
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Wer wagt einen Sprung in den Wildsee?
1 Aktion

Titelfoto-Challenge Juli
Wir suchen eure schönsten Bilder zum Thema "Kühles Nass"

TIROL. Der Sommer zieht endlich ins Land! Und hoffentlich bald auch auf unsere Facebookseite. Für unsere Titelfoto-Challenge im Juli haben wir uns nämlich ein sommerliches Thema überlegt und zwar: "Kühles Nass" ganz nach dem Motto "Wenn ich den See seh, brauch ich kein Meer mehr!" Ab sofort suchen wir jedes Monat Fotos zu einem bestimmten Thema. Zwei Wochen lang habt ihr Zeit euer schönstes, außergewöhnlichstes oder lustigstes Bild einzusenden. Anschließend wird unter allen Einsendungen ein...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen