Almabtrieb
Brandenberger Almsommer geht zu Ende

Almbauer Georg Neuhauser feierte das Ende das Almsommers in den Brandenberger Alpen.
  • Almbauer Georg Neuhauser feierte das Ende das Almsommers in den Brandenberger Alpen.
  • Foto: Christian Moser
  • hochgeladen von Barbara Fluckinger

Almbauer Georg Neuhauser beendete nach 137 Tagen die Almsaison und bringt das Vieh "ins Tal hinunter" nach Brandenberg. 

BRANDENBERG (red). Ein guter Almsommer ging am Rosenkranzsamstag für Almbauer Georg Neuhauser zu Ende. Trotz schlechter Wettervorhersage konnte das Almvieh von der Baumbachalm noch bei gutem Wetter vor Beginn des Regens auf den heimatlichen Rinnergschwendhof in Brandenberg nach Hause getrieben werden. Der heurige Almsommer war geprägt von guter Witterung mit ausreichenden Niederschlägen. Einzig die letzten Tage waren durch die Schneefälle am vergangenen Wochenende mühsam. Insgesamt verbrachte Neuhauser 137 Tage auf der Alm. Tradition ist es auch, dass am Tag des Almabtriebes noch der Bart des Almsommers wegrasiert wird. 

Aktuelle Nachrichten aus dem Bezirk Kufstein finden Sie hier.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen