Bus und Auto kollidierten in Ellmau

Symbolfoto.

ELLMAU. Am 26. Jänner fuhr ein 18-Jähriger gegen 17:55 Uhr in Ellmau auf der B 178 Richtung Söll. Der Mann lenkte dabei einen mit mehreren Personen besetzten Reisebus. Zur gleichen Zeit wollte ein 49-jähriger Österreicher mit seinem Auto von einer Tankstelle kommend vorschriftswidrig nach links in die B 178 einfahren. Dabei hatte der PKW-Lenker den sich annähernden Bus übersehen, sodass es zu einer seitlichen Kollision der Fahrzeuge kam. Drei PKW-Insassen im Alter von 17, 18, und 19 Jahren wurden durch den Zusammenstoß leicht verletzt und mit der Rettung in das Bezirkskrankenhaus St. Johann in Tirol eingeliefert.
 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen