"Cyber Kids": 1000 Volksschüler bei Polizei-Tour in Kufstein – mit VIDEO

Viel Polizei, viel Blaulicht, viel zu sehen und viele Kinder: Großer Erfolg für alle Seiten beim "Cyber Kids"-Tourstopp in Kufstein.
15Bilder
  • Viel Polizei, viel Blaulicht, viel zu sehen und viele Kinder: Großer Erfolg für alle Seiten beim "Cyber Kids"-Tourstopp in Kufstein.
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

KUFSTEIN (nos). Am Dienstag, dem 24. April, machten sich insgesamt rund 1.000 Schüler der Volksschulen im Bezirk auf den Weg in die Festungsstadt, wo die Tiroler Polizei mit zahlreichen Beamten, Fahrzeugen und spannenden Programmpunkten an der "Arena" aufwartete.
Neben Polizeihund "Nemo", gewohnt der große Star am Platz, mußte die zweibeinige Exekutive großes Geschütz auffahren: Viele Fahrzeuge und diverseste Geräte konnten die Knirpse in Augenschein nehmen oder auch selbst in die Polizistenrolle schlüpfen – mit Stahlhelm und Sicherheitsweste. Auch zwei Linienbusse standen bereit, um den Schülern die Eckpunkte des sicheren Schulwegs vor Augen zu führen.
In der Arena war's dann Zeit für die "Cyber Kids": Gemeinsam mit dem "Kuratorium Sicheres Österreich" brachten Polizei und Experten der AK den Kindern im Altern von 8 bis 10 Jahren den Themenkomplex Sicherheit im Internet näher – immerhin haben eine Menge der Knirpse bereits diverse Social Media Accounts.
Unter den zahlreichen Polizeibeamten fand sich auch Landespolizeidirektor Helmut Tomac, der gemeinsam mit Bürgermeister Martin Krumschnabel die rund 1.000 Schüler sowie deren Lehrer und Begleiter begrüßte.
Im Anschluss an die "Cyber"-Infos gab's noch ein fulminantes Mitmachkonzert mit "Bluatschink".

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen