Dank Tombola-Rekord mehr Hilfe für Nepal

HCH errichtete erdbebensichere Schulen in Nepal.
2Bilder
  • HCH errichtete erdbebensichere Schulen in Nepal.
  • Foto: Danek
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

WÖRGL. Vor circa 20 Jahren erwuchs in Christian Zangerl der Wunsch den Kindern von Nepal zu helfen. „Für mich war es zu wenig, diesen Menschen einfach nur danke zu sagen. Ich wollte helfen“, teilt er mit. Aus diesem Gedanken heraus wurde der Verein „Himalaya Children Help" (HCH) gegründet.

In den Jahren ihres Bestehens kann die Hilfsorganisation einige Direkthilfe-Erfolge vorweisen: Neben knapp 50 erdbebensicheren Schulen im Hochgebirge wurden zwei Krankenstationen errichtet. Hunderten Kindern ermöglicht der Verein, dass sie diese Bildungseinrichtungen besuchen können. Über 100 Waisen und Halbwaisen werden über Sponsoren aus Tirol und Salzburg versorgt. Nach dem schweren Erdbeben 2015 wurden 70.000 Opfer für ein halbes Jahr notversorgt. Für die ärmsten Opfer dieser Naturkatastrophe wurden 29 neue Wohnhäuser errichtet, die den Namen „Tirol 1" bis "-29“ tragen. Drei Mädchen aus der Region wurde die Ausbildung zur Krankenschwester finanziert, sie arbeiten seit kurzem im Ganesh Himalaya Gebiet. Einem jungen Mann, Sancha Lama Daman, wurde durch Hilfe von Wörgler Familien das Medizinstudium finanziert, das er als bester Student der Universität Kathmandu abschloss. Er wird nach seinem Praktikum in den vom HCH erbauten Krankenstationen arbeiten.

HCH- Obmann Christian Zangerl kann nun freudig vermelden: „Bei der vergangenen Weihnachtstombola ging die sensationelle Rekordsumme von Euro 11.248 für die notwendige Hilfe in Nepal ein! Ich möchte mich auf diesem Weg herzlich bei den Losverkäufern, den Spendern der Sachpreise und an erster Stelle bei den Käufern der Tombola Lose bedanken. Da einfach jeder Cent benötigt wird.“

HCH-Spendenkonto
Himalaya Children Help, Christian Zangerl,
IBAN: AT52 4239 0000 0041 5707
BIC: VBOEATWWINN
Vereins Register: Europe - ZVR-Zahl: 454095050
Vereins Register: Nepal - 1238

HCH errichtete erdbebensichere Schulen in Nepal.
Christian Zangerl im Himalaya.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen