Das philosophische Café: Der Weltklimavertrag

KUFSTEIN. Am 21. Jänner findet um 19.30 Uhr in der Arche Noe klein (Münchnerstraße 1) das nächste philosophische Café zum Thema "Der Weltklimavertrag" statt. Zu Gast ist diesmal Christiane Brunner, Umweltsprecherin der Grünen im Parlament.

195 Staaten haben den Weltklimavertrag in Paris unterzeichnet. Brunner war die ganze Zeit dabei – und zeigt sich erleichtert und froh: "Nach nervenaufreibenden letzten Verhandlungsstunden bin ich erleichtert und froh, dass wir jetzt erstmals einen verbindlichen Weltklimavertrag haben."
Für Österreich bedeutet das Abkommen, dass bis zur Mitte des Jahrhunderts der Treibhausgasausstoß auf Null reduziert sein muss und die erneuerbaren Energien auf 100 Prozent ausgebaut sein müssen.
Für Brunner bedeutet das: "Es ist jetzt klar, dass wir die Welt umbauen müssen. Und damit werden wir umgehend beginnen - auch in Österreich. Der Vertrag ist nicht perfekt, aber das Paris Agreement leitet die Trendwende zu 100 Prozent Erneuerbaren ein. Es wartet aber noch viel Arbeit auf Politik, NGOs und die Zivilgesellschaft, für eine neue Klimapolitik einzustehen.“

Eine gemeinsame Veranstaltung von: Offenes Grünes Forum Kufstein, Grüne Bildungswerkstatt Tirol.

Wann: 21.01.2016 19:30:00 Wo: Arche Noe, Münchner Str. 1, 6330 Kufstein auf Karte anzeigen
Autor:

Isabella Traunfellner aus Kufstein

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.