Und Zechpreller
Deutscher (58) als Serienladendieb in Kufsteiner Einkaufszentrum

Einen – wie sich später herausstellte sechsfachen – Ladendieb und Zechpreller erwischte die Polizei am vergangenen Freitag in einem Kufsteiner Einkaufszentrum. Der Deutsche (58) wurde angezeigt.
  • Einen – wie sich später herausstellte sechsfachen – Ladendieb und Zechpreller erwischte die Polizei am vergangenen Freitag in einem Kufsteiner Einkaufszentrum. Der Deutsche (58) wurde angezeigt.
  • Foto: BM:I/Weißheimer
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

Einen – wie sich später herausstellte sechsfachen – Ladendieb und Zechpreller erwischte die Polizei am vergangenen Freitag in einem Kufsteiner Einkaufszentrum. Der Deutsche (58) wurde angezeigt.

KUFSTEIN (red). Am 10. Jänner gegen 9:30 Uhr wurde in einem Einkaufszentrum in Kufstein ein 58-jähriger Deutscher auf frischer bei einem Ladendiebstahl ertappt. Im Zuge der Ermittlungen der Polizei stellte sich heraus, dass der Mann in diesem Einkaufszentrum bereits fünf weitere Ladendiebstähle sowie einen Zechbetrug begangen hatte. Er wird auf freiem Fuß angezeigt.

Weitere aktuelle Meldungen der Tiroler Polizei im Bezirk Kufstein finden Sie hier.

Autor:

Sebastian Noggler aus Kufstein

Sebastian Noggler auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.