Die Kühe sind seit Juni wieder auf der Alm ...

... auf der WALLERALM ... Kühe prägen das Bild im Tiroler Almsommer!
3Bilder
  • ... auf der WALLERALM ... Kühe prägen das Bild im Tiroler Almsommer!
  • hochgeladen von Klaus Egger

... und genießen bis September, die Sommerfrische in den Bergen!
Sie bringt Vorteile für Tier, Mensch sowie Natur und deshalb wird die Almwirtschaft, so wertgeschätzt.

Österreich ist innerhalb Europas - das Almland Nr.1 und liegt mit 8.848 Almen - noch vor der Schweiz. Als Spitzenreiter liegt in Österreich - Tirol mit 2.152 Almen!

Tirol verfügt über 135.000 Hektar Almweiden und die Nutzfläche von Landwirtschaftsbetrieben, beträgt 100.000 ha.

Die natürlichste und artgerechteste Haltung der Tiere, ist der tägliche Weidegang . Sie nehmen dabei frische Almgräser, saftige Kräuter sowie erstklassiges Quellwasser zu sich und geben dadurch besonders gute und hochwertige Milch.
Diese wird dann von der "Tirol Milch" in Sammelwägen, von den Almen abgeholt. Der höchstgelegene Abholplatz liegt auf 2.300 m Seehöhe ... dies ist die Idalp - oberhalb von Ischgl.

Die Bewirtschaftung der Almen ist sehr entscheidend für das Landschaftsbild ... erfüllt eine enorme Bedeutung im Schutz vor Muren und Lawinen... auch bietet sie einen Erholungsraum für Einheimische und Touristen.

Autor:

Klaus Egger aus Kufstein

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



10 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.