EFA will 2016 "Neuland betreten" – einer "Neuen Aufklärung" auf der Spur

Außenansicht des neuen "congress centrum"
2Bilder
  • Außenansicht des neuen "congress centrum"
  • Foto: sonaar
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

ALPBACH. Die Gegenwart lehrt, dass Geschichte nicht von allein zum Besseren fortschreitet. Es braucht neugierige Menschen, die der Skepsis und dem Zweifel mutige Ideen und erhellende Denkweisen entgegensetzen. Diese Entdeckerinnen und Entdecker aus Gesundheit, Bildung, Technologie, Politik, Recht, Wirtschaft und Baukultur werden heuer in Alpbach das Neue in Gedanken und Worte fassen. Das ist das Ziel des Europäischen Forums Alpbach (EFA) 2016.

Kurzübersicht EFA 2016
17. bis 24. August – Seminarwoche "Neue Aufklärung"
20. und 21. August – Euregio-Gespräche "Wirtschaftlicher Erfolg durch die Stärkung der Innovationskette in der Europaregion"
21. bis 23. August – Gesundheitsgespräche "Die Medizin zwischen alten Mythen und neuen Möglichkeiten"
24. August – Hochschulgespräche "Neue Aufklärung"
25. bis 27. August – Technologiegespräche "Neue Aufklärung"
28. bis 30. August – Rechtsgespräche "Das Recht zwischen Vernunft und Zeitgeist"
28. bis 30. August – Politische Gespräche "Neue Aufklärung"
30. August bis 1. September – Wirtschaftsgespräche "Die Wirtschaft auf der Suche nach einer neuen Aufklärung"
1. und 2. September – Baukulturgespräche "Stadt gestalten - Bottom-Up oder Top-Down? Wer gestaltet die Stadt?"
1. und 2. September – Finanzmarktgespräche

Einen ersten, detaillierteren Ausblick auf das Programm finden Sie hier.

Vorhang auf für das erweiterte Congress Centrum
Die Arbeiten am Erweiterungsbau gehen zügig voran, der Premiere steht nichts im Wege: Dank doppelter Raumkapazitäten kann das EFA noch interdisziplinärer programmieren - so werden heuer erstmals die Rechtsgespräche mit den Politischen Gesprächen verschränkt sein. Das 120-köpfige "European Union Youth Orchestra" wurde dafür gewonnen, das neue Gebäude musikalisch einzuweihen.

700 Alpbach-Stipendien ausgeschrieben

Bis zum 31. März können sich junge Menschen für einen begehrten Stipendienplatz bewerben. Das Angebot richtet sich an unter 30-Jährige aus aller Welt, die mit frischen Ideen für Wissenschaft und Gesellschaft im Gepäck nach Alpbach kommen möchten.

Mehr Kurse und Sommerschulen für Professionals
Die eigene Forschungsidee am Markt etablieren; Gruppen und Organisationen kooperativ führen; Spezialwissen in Europarecht oder Gesundheitswesen erwerben – der "Alpbach Campus" bietet ein vielfältiges Angebot, praxisorientiert und interdisziplinär neues Wissen zu erwerben.

Außenansicht des neuen "congress centrum"
Franz Fischler, Präsident des Europäischen Forum Alpbach (EFA)
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an. Mit etwas Glück kannst du eine Auszeit für 2 Personen im 5*s ASTORIA Resort Seefeld gewinnen!

Gleich anmelden

Anzeige
Das Freizeitticket bietet Familien ein ganzes Jahr lang Action und Spaß in Tirol!
2

Winter & Sommer
Urlaub daheim mit dem Freizeitticket Tirol

TIROL. Am 1. Oktober beginnt das neue Freizeitticket-Jahr! Das Freizeitticket Tirol garantiert ein ganzes Jahr lang – Winter und Sommer – viele tolle Freizeitvergnügen und sportliche Action für die ganze Familie bei 33 Bergbahnen & Kleinliften, 14 Freibädern & Seen, 6 Hallenbädern, 11 Eislaufplätzen und 13 Museen. Das Konzept des Freizeitticket Tirol ist in dieser Form und zu diesem Preis einzigartig in Österreich. Der Erfolg der letzten Jahre spricht dafür, 63.000 Tirolerinnen und...

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen