Einbrecher im Schlafzimmer entdeckt

SCHEFFAU. Am 6. Februar gegen 11:20 Uhr wurde ein bisher unbekannter Mann im Schlafzimmer eines Hauses in Scheffau von der Hausbesitzerin angetroffen. Nach einem kurzen Wortwechsel verließ der Mann fluchtartig das Haus, stieg in einen beigefarbenen Kombi und fuhr weg.

Beschreibung:
Ca. 60 Jahre alt, 170cm groß, kurze graue Haare, graue Parkajacke, schwarze Hose. Der Mann sprach ostösterreichischen Akzent.
Um zweckdienliche Hinweise an die PI Söll wird ersucht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen