Einbrechersuche in Ellmau – mit Täterbeschreibung

Die Eigentümerin der Pension ertappte den Täter und konnte eine umfangreiche Beschreibung liefern.
  • Die Eigentümerin der Pension ertappte den Täter und konnte eine umfangreiche Beschreibung liefern.
  • Foto: BMI/Egon WEISSHEIMER
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

ELLMAU. Am 24. Juli verschaffte sich ein bislang Unbekannter gegen 14.20 Uhr unerlaubt Zutritt zu einer Pension und durchsuchte diese nach Wertgegenständen. Dabei wurde der Täter im Küchenbereich von der Hausbesitzerin entdeckt, woraufhin er die Flucht zu Fuß in Richtung Dorfzentrum ergriff. Trotz intensivster Fahndungsmaßnahmen konnte der Verdächtige nicht aufgefunden werden, so die Polizei.

Beschreibung des Tatverdächtigen laut Polizei

Ca. 50 Jahre alt, korpulent (Bierbauch), buntes, eher dunkles T-Shirt, kurze Hose, Schildkappe, grau melierte Haare, auffällig blaue Augen, auffälliger, karierter Rucksack (vermutlich Marke „Burton“). Der Mann sprach offenbar gutes Deutsch.

Später am selben Tag waren zwei Unbekannte als Einschleichdiebe in Söll unterwegs.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen