Fahndung nach ausgeforschtem Einbrecher

Aufgrund der 2014 aufgenommenen Spuren, wurde ein Italiener als Tatverdächtiger ausgeforscht.
  • Aufgrund der 2014 aufgenommenen Spuren, wurde ein Italiener als Tatverdächtiger ausgeforscht.
  • Foto: BMI/Egon WEISSHEIMER
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

WÖRGL. Im Zeitraum von 29. Dezember 2014 bis 30. Dezember 2014 kam es zu einem vollendeten Einbruch und zwei versuchten Einbrüchen in verschiedene Geschäftslokale in Wörgl, wobei ein dreistelliger Eurobetrag entwendet wurde. Aufgrund der damals durchgeführten Spurensicherung konnte nun ein inzwischen 55-jähriger Italiener als Tatverdächtiger ausgeforscht werden. Der Aufenthalt des Beschuldigten ist zurzeit nicht bekannt, nach ihm wird gefahndet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen