Zehn Meter abgestürzt
Fahrzeugabsturz auf Alpbacher Landesstraße endete glimpflich

20 Mann der FF Reith, der Rettungsdienst sowie zwei Polizeistreifen waren nach dem Unfall zur Stelle.
  • 20 Mann der FF Reith, der Rettungsdienst sowie zwei Polizeistreifen waren nach dem Unfall zur Stelle.
  • Foto: ZOOM.Tirol
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

Glück im Unglück hatte am Samstagnachmittag eine 18-jährige Probeführerscheinbesitzerin aus Alpbach bei einem Fahrzeugabsturz auf der Alpbacher Landesstraße (L5).

REITH (red). Nach ersten Informationen der Polizei war die junge Frau auf der L5 taleinwärts unterwegs, als sie in einer Kurve zuerst auf's Straßenbankett geriet, dabei das Fahrzeug verriss, die Gegenfahrbahn querte, auf einen angrenzenden Schotter- und Steinabladeplatz geriet und schließlich in weiterer Folge über eine etwa zehn Meter hohe Böschung abstürzte, wo der Pkw auf dem Dach liegend zum Stillstand kam.
Die 18-Jährige konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien, wurde vom Rettungsdienst versorgt und dann ins BKH Kufstein gebracht.

Überschlug sich in der Luft

Gegen 14:45 Uhr geriet eine 18-jährige aus Alpbach am Samstag, den 13. April mit ihrem PKW auf der Alpbacher Straße (L5) im Gemeindegebiet von Reith im Alpbachtal in einer Linkskurve auf das rechte Straßenbankett. Sie versuchte gegenzulenken, kam dabei ins Schleudern, rutschte über die Gegenfahrbahn und prallte gegen einen Schotterhaufen. Dadurch verlor das Fahrzeug den Bodenkontakt, drehte sich in der Luft und kam nach rund 10 Metern auf dem Dach liegend am dort befindlichen Parkplatz auf. Im Anschluss rutschte der Pkw etwa 15 Meter über eine abschüssige Böschung und kam dort zum Stillstand.

Die Frau wurde nach Erstversorgung mit Verletzungen unbestimmten Grades ins BKH Kufstein gebracht.

Autor:

Sebastian Noggler aus Kufstein

Sebastian Noggler auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.