Fensterschaum in Auspuff gesprüht

Der Schaden am geparkten Fahrzeug ist noch nicht bekannt.
  • Der Schaden am geparkten Fahrzeug ist noch nicht bekannt.
  • Foto: BMI/Egon WEISSHEIMER
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

MÜNSTER. Ein bislang unbekannter Täter sprühte im Zeitraum zwischen 2. und 3. Juli Fensterschaum in den Auspuff eines in Münster in einer unversperrten Tiefgarage eines Mehrparteienhauses abgestellten PKW. Der Vandalenakt wurde im Zuge der Inbetriebnahme des Fahrzeuges festgestellt, die Schadenshöhe ist dzt. noch nicht bekannt, dürfte aber nicht unbeträchtlich sein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen