FH Kufstein verzeichnet Rekord an Studierenden

Persönlich, praxisnah, und international: 2.100 Männer und Frauen studieren aktuell an der FH Kufstein Tirol.
  • Persönlich, praxisnah, und international: 2.100 Männer und Frauen studieren aktuell an der FH Kufstein Tirol.
  • Foto: FH Kufstein Tirol
  • hochgeladen von Barbara Fluckinger

KUFSTEIN (red). Im Wintersemester 2017/2018 studieren an der Kufsteiner Fachhochschule so viele Menschen wie nie zu vor. So vermeldet die FH in ihrem Jubiläumsjahr einen Rekord, der zugleich ihren Stellenwert am Bildungsmarkt unabhängig bestätigt.
2.100 Studierende schenken der FH Kufstein Tirol aktuell ihr Vertrauen. In zwölf Bachelor-, zehn Masterstudiengängen und 18 Lehrgängen verschiedener Branchen vermitteln die Fachhochschule sowie die Business School der FH Kufstein Tirol fachliche Grundlagen, Führungskompetenzen und Social Skills.
Seit der Eröffnung vor 20 Jahren haben 5.313 Absolventinnen und Absolventen das einzigartige Bildungskonzept der Kufsteiner Fachhochschule durchlaufen. Mit 500 Lehrenden aus Wirtschaft und Wissenschaft bietet die FH einen Betreuungsschlüssel, der es erlaubt die Studierenden persönlich und individuell zu unterstützen.
Auch das Netzwerk an Partnerhochschulen der FH Kufstein Tirol wächst beständig. So hält das International Relations Office derzeit Kontakt zu mehr als 190 Partnerhochschulen weltweit, an denen Kufsteiner Studierende ihr im Studienplan integriertes Auslandssemester verbringen können. Jedes Semester kommen aber auch rund 200 Austauschstudierende nach Kufstein. Damit studieren an der Kufsteiner Fachhochschule Studierende aus insgesamt 50 Nationen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen