Frau musste am Hechtsee reanimiert werden

Die Frau wurde nach der Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen.
5Bilder
  • Die Frau wurde nach der Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen.
  • Foto: ZOOM-Tirol
  • hochgeladen von Melanie Haberl

KUFSTEIN. Eine 55-jährige Frau aus Wien verbrachte den Nachmittag des 3. Juli mit Bekannten am Hechtsee. Während die Gruppe eine Wanderung um den See unternahm entschloss sich die Frau, den Hechtsee zu durchschwimmen. Gegen 16.45 Uhr hörten Badegäste Hilfeschreie aus dem See. Diese stammten von der Frau, die sich ca. 100 Meter vom nordöstlichen Seeufer entfernt im Hechtsee befand und offensichtlich Probleme hatte, sich über Wasser zu halten. Die Badegäste, welche die Hilferufe wahrnahmen, begaben sich umgehend mit einer Luftmatratze zu der Frau bzw. setzten sofort einen Notruf ab.
Die Frau wurde durch die Badegäste aus dem Wasser geborgen und am Seeufer erstversorgt. Kurze Zeit später trafen Einsatzkräfte ein, die die Frau weiter versorgten (reanimierten). Nach der Erstversorgung wurde sie mit dem Notarzthubschrauber, Heli 3, in die Klinik nach Innsbruck transportiert.

NACHTRAG vom 7. Juli: Die 55-jährige Wienerin ist im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen erlegen.

Autor:

Melanie Haberl aus Kufstein

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.