Frontalkollision beim Überholen auf Innbrücke in Kundl

Der 42-Jährige ist beim Überholen auf der Brücke in den Gegenverkehr gekracht.
2Bilder
  • Der 42-Jährige ist beim Überholen auf der Brücke in den Gegenverkehr gekracht.
  • Foto: ZOOM-Tirol
  • hochgeladen von Melanie Haberl

KUNDL. Am 9. Jänner gegen 17:50 Uhr ereignete sich auf der Innbrücke in Kundl ein Verkehrsunfall. Ein 42-jähriger Einheimischer überholte mit seinem Auto einen vor ihm fahrenden PKW. In der Folge kam es zu einer Frontalkollision mit einem auf der Gegenfahrbahn entgegenkommenden Personenkraftwagen, welcher von einer 42-jährigen Einheimischen gelenkt wurde. In ihrem Fahrzeug befanden sich noch ihre beiden Söhne im Alter von 9 und 12 Jahren. Alle Beteiligte wurden aufgrund der Kollision leicht verletzt und mussten nach Erstversorgung durch die Rettung ins Krankenhaus Kufstein eingeliefert werden. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Unfallstelle war für die Dauer der Unfallaufnahme (ca. 45 Minuten) nicht passierbar.

Der 42-Jährige ist beim Überholen auf der Brücke in den Gegenverkehr gekracht.
Mit im Auto saßen noch zwei Kinder im Alter von 9 und 12 Jahren.
Autor:

Melanie Haberl aus Kufstein

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.