Großalarm für Feuerwehr Kufstein – ohne Einsatz

Im Einsatz standen die Feuerwehren Kiefersfelden,  
Oberaudorf und Kufstein.
5Bilder
  • Im Einsatz standen die Feuerwehren Kiefersfelden,
    Oberaudorf und Kufstein.
  • Foto: ZOOM.TIROL
  • hochgeladen von Barbara Fluckinger

KIEFERSFELDEN/KUFSTEIN. Am 30. Juni wurde gegen 14.45 Uhr ein Großalarm in
Kiefersfelden ausgelöst. Aus bisher unbekannter Ursache kam es im Bahnhof Kiefersfelden bei einer Lok von einem Kesselwaggonzug zu einem kleinen Brand. Im Einsatz standen die Feuerwehren Kiefersfelden, Oberaudorf und Kufstein. Des Weiteren herrschte ein Großaufgebot von Rettungsdienst und Polizei und der Zugverkehr war für längere Zeit komplett gesperrt, ein Löscheinsatz vor Ort war allerdings nicht mehr notwendig. Es wurde anfänglich kein Ersatzverkehr seitens der Bahn eingerichtet, was einige Fahrgäste verärgerte. Ob die betroffene Lok ausgetauscht wurde ist nicht bekannt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen