Kalender für den guten Zweck

Initiator Erwin Strobl mit den Sponsoren, Vertretern des Sozialsprengels und Bürgermeister Werner Entner.
  • Initiator Erwin Strobl mit den Sponsoren, Vertretern des Sozialsprengels und Bürgermeister Werner Entner.
  • hochgeladen von Melanie Haberl

MÜNSTER (mel). Bereits zum vierten Mal wurde der Kalender "Münster in alten Ansichten" mit historischen Fotos und Bildern aus der Region gestaltet. Durch den Verkauf der Kalender für das Jahr 2013 konnten insgesamt 1.500 Euro an Reinerlös erzielt werden. Diese Summe wurde jetzt zur Gänze dem Sozial- und Gesundheitssprengel der Region 31 übergeben.
"Unsere Sponsoren haben die Druckkosten für den Kalender übernommen. Dadurch kommt der gesamte Verkaufserlös einem sozialen Zweck zugute", freut sich Initiator Erwin Strobl. Das Spendengeld wird für die Aktion Essen auf Rädern in Münster verwendet.
Dadurch kann in der Gemeinde der Preis um 30 Cent pro Essen gesenkt werden. Beim Sozialsprengel der Region 31 herrscht große Freude: "Wir sind sehr froh über die finanzielle Unterstützung für unsere Klienten", so Sozialsprengel-Geschäftsführerin Gerlinde Wurm.
"30 Cent weniger pro Essen kling zwar nicht viel, jedoch ergibt das auf das Jahr gerechnet eine Ersparnis von über 100 Euro für jeden Münsterer, der Essen auf Rädern bezieht", fügt Sozialsprengel-Obmann Otto Mühlegger hinzu. Die Gemeinde Münster hat seit Kurzem ein Gemeindefahrzeug bereitgestellt, das für die Auslieferung der Essen verwendet wird. Dadurch müssen die ehrenamtlichen Fahrer nicht mehr mit ihren Privatfahrzeugen fahren. Für 2014 gibt es keinen Münsterer Kalender, jedoch ist für nächstes Jahr die fünfte Auflage geplant.

Wo: Münster, 6232 Münster auf Karte anzeigen
Autor:

Melanie Haberl aus Kufstein

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.