Kufsteiner Volksschüler eroberten die Söller Skipisten

Viel Spaß hatten die Schüler der Volksschule Kufstein Zell bei ihrer Skiwoche in Söll.
  • Viel Spaß hatten die Schüler der Volksschule Kufstein Zell bei ihrer Skiwoche in Söll.
  • Foto: Skischule
  • hochgeladen von Carmen Kleinheinz

KUFSTEIN/SÖLL. Zwei Klassen der Volksschule Kufstein Zell erlebten wundervolle Skitage in Söll. Da viele Kinder aus verschiedenen Migrationshintergründen kommen, war es besonders für sie ein großes Erlebnis den Schisport kennenzulernen. Für Direktorin Brigitte Obermüller ist die Unterstützung bei der Durchführung dieser Woche nicht selbstverständlich: "Ein herzliches Dankeschön der Skischule Söll unter der Leitung von Herrn Embacher, dem Skiverleih Edinger, den Skiliften Söll und dem Busunternehmen Wechselberger für die tatkräftige und freundliche Unterstützung!" Weitere Klassen dürfen sich im Laufe dieses Winters noch auf solche Skiiwochen freuen.

Autor:

Carmen Kleinheinz aus Kufstein

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.