LEA bekommt 578.000 Euro vom Land

Hatice Yilmaz, ehemalige Teilnehmerin der Produktionsschule LEA mit Reinhard Rausch, Projektleiter der Produktionsschule LEA (v.l.).
  • Hatice Yilmaz, ehemalige Teilnehmerin der Produktionsschule LEA mit Reinhard Rausch, Projektleiter der Produktionsschule LEA (v.l.).
  • Foto: Brandenstein Communications/ Martin Steiger
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

LAND/BEZIRK. Produktionsschulen unterstützen Jugendliche beim Einstieg in die Berufswelt und ermöglichen die Integration in die Arbeitswelt. Die Teilnehmer haben die Chance, in Werkstätten mit verschiedenen Berufen in Kontakt zu kommen. Die Finanzierung der Produktionsschule LEA, ein Projekt der KAOS Bildungsservice GmbH, ist auch für das kommende Jahr gesichert: Auf Antrag von LR Johannes Tratter beschloss die Tiroler Landesregierung am 5. Dezember die Bereitstellung von Mitteln in Höhe von über 578.000 Euro. „Die Produktionsschule produziert für die ‚reale‘ Kundschaft. Dadurch erfahren die Teilnehmenden den Wert und Nutzen der eigenen Arbeit. Das motiviert die jungen Menschen und fördert ihren (Wieder-)Einstieg in das Erwerbsleben“, betont LR Tratter. Dieses Konzept wird bereits an zwei Standorten, Wörgl und Kufstein, verwirklicht.
Seit Juni 2010 konnten in der Wörgler Produktionsschule bereits rund 300 Jugendliche unterstützt werden, die BEZIRKSBLÄTTER berichteten.

Die Teilnahme an der Produktionsschule LEA ist über eine Zuweisung durch das AMS Tirol, andere arbeitsmarktpolitische oder soziale Einrichtungen oder über direkten Kontakt mit der Produktionsschule LEA möglich. Die Produktionsschulen Tirol VIA in Innsbruck und LEA in Wörgl wurden als ESF-Projekte 2010 ins Leben gerufen und seit 2012 von AMS Tirol und Land Tirol bzw. Stadt Innsbruck und Kufstein als Maßnahmen zur Integration arbeitsmarktferner Jugendlicher in den Arbeitsmarkt finanziert. Die LEA Produktionsschule wird seit 2016 zum einem großen Teil vom Land Tirol unter Beteiligung der Städte Kufstein und Wörgl finanziert. Seit 2013 ist die LEA Produktionsschule Mitglied des Dachverbands der Österreichischen Produktionsschulen bzw. des Tiroler Integrationsforums. Umgesetzt wird die Produktionsschule LEA von KAOS Bildungsservice. Der Standort der Produktionsschule LEA ist Wörgl und seit Juni 2017 auch Kufstein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen