Festnahme nach Fahndung
Mit Schreckschusspistole in Kufstein aus dem Auto geschossen

Zwei Bosnier schossen am 2. August gegen 16:20 Uhr in Kufstein mit einer Schreckschusspistole aus einem fahrenden Auto. (Symbolfoto)
  • Zwei Bosnier schossen am 2. August gegen 16:20 Uhr in Kufstein mit einer Schreckschusspistole aus einem fahrenden Auto. (Symbolfoto)
  • Foto: BMI/Weissheimer
  • hochgeladen von Barbara Fluckinger

Zwei Bosnier schossen bei ihrer Fahrt durch Kufstein mit der Schreckschusspistole aus dem Auto – sie wurden kurz darauf in Reith i.A. festgenommen.

KUFSTEIN (red). Am 2. August schossen vorerst unbekannte Täter gegen 16:20 Uhr in Kufstein mit einer Pistole aus einem fahrenden Auto. Die Polizei startete sofort eine Fahndung mit mehreren Polizeistreifen und konnte das Fahrzeug gegen 17:00 Uhr in Reith im Alpbachtal anhalten. Der Lenker und der Beifahrer, zwei Bosnische Staatsangehörige im Alter von 18 und 23 Jahren, wurden vorübergehend festgenommen. Im Auto wurde eine Schreckschusspistole sowie Suchtmittel vorgefunden und sichergestellt. Die beiden Tatverdächtigen werden auf freiem Fuß an die Staatsanwaltschaft Innsbruck angezeigt.

Autor:

Barbara Fluckinger aus Kufstein

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.