Modernes Outfit schlägt veraltetes Design und geringen Tragekomfort

Lisa Rinnergschwentner (ganz links) und Tanja Gruber (ganz rechts) aus der Klasse HLW 3a präsentieren zusammen mit den Designerinnen der Modeschule Hallein die drei Blazer-Modelle.
7Bilder
  • Lisa Rinnergschwentner (ganz links) und Tanja Gruber (ganz rechts) aus der Klasse HLW 3a präsentieren zusammen mit den Designerinnen der Modeschule Hallein die drei Blazer-Modelle.
  • hochgeladen von Klaus Adolf Steidl
Wo: HLW, August Scherl-Straße 1, 6330 Kufstein auf Karte anzeigen

Schülerinnen der Klasse 3A der HLW Kufstein haben im vergangenen Schuljahr das Projekt „Modernes Outfit für den Schulalltag“ selbst in die Hand genommen. Herausgekommen ist dabei eine sehenswerte Präsentation von drei Schulblazern, die am letzten Dienstag im Rahmen einer Pressekonferenz und anschließend hausinternen gezeigt wurden.

Hintergrund der unternehmerischen Aktivitäten der jungen Damen war der neue Unterrichtsgegenstand UDM – „Unternehmens- und Dienstleistungs-Management“, der den Schülerinnen ein hohes Maß an Planungs- und Umsetzungsarbeit abverlangt. „Im Rahmen dieses neuen Faches gelingt es, die künftigen Absolventinnen und Absolventen der HLW Kufstein auf die Anforderungen der Wirtschaft vorzubereiten“, erklärt Direktor Mag. Markus Höfle. Um das angepeilte Ziel zu erreichen, suchte sich die UDM-Gruppe gleich kompetente Verbündete und fand sie in der Modeschule Hallein. Direktorin Mag. Michaela Joeris zeigte sich sofort bereit, die HLW Kufstein mit Know-how aus der Mode-Fachwelt zu unterstützen. Der Output der Zusammenarbeit: drei außergewöhnliche Blazer-Kreationen, entworfen von Nachwuchs-Designerinnen der Salzburger Schule. Eine Arbeit wird das Rennen machen, im Rahmen einer Umfrage wird ermittelt, welches der drei Kleidungsstücke künftig bei offiziellen Veranstaltungen bzw. an den „Wirtschaftstagen“ von den Schülerinnen und Schülern der HLW Kufstein getragen wird. Übrigens: Das gute Stück wird nicht in Fernost produziert, sondern in der Slowakei nach europäischen Maßstäben – Eine Win-Situation also für alle Beteiligten!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen