Neue Slipanlage der ÖWR Mittleres Unterinntal in Kramsach gesegnet und der Bestimmung übergeben

Segnung durch Dechant Pfarrer Franz Auer.
20Bilder
  • Segnung durch Dechant Pfarrer Franz Auer.
  • hochgeladen von Wilhelm Maier

(wma) Die Eröffnung und Segnung der neuen Slipanlage der Wasserrettung Mittleres Unterinntal (Kramsach) fand am Samstag im Beisein von einer Reihe von Ehrengästen statt. Begrüßen konnte Einsatzleiter-Stv. Michael Ausserhofer u. a. der Hausherr Bgm. Manfred Stöger, Bgm. Rudolf Puecher (Brixlegg), Bgm. Werner Entner (Münster), VBgm. Albert Margreiter (Kundl), Landesfeuerwehrinspektor Alfons Gruber, Bezirksfeuerwehrkommandant Hannes Mayr, ABI Manfred Einkemmer und Bezirksstellenleiter des Roten Kreuzes Bez. Kufstein Heinz Scherfler. Die Einsatzstellenleiterin Inge Hofer konnte der Feierlichkeit nicht beiwohnen da sie erkrankt war.

Die Wichtigkeit dieser Slipanlage die am Zusammenfluß der Brandenberger Ache mit dem Inn / Innspitz gebaut wurde sieht man allein darin das die Einsatzstelle Mittleres Unterinntal heuer bereits zu 12 Einsätzen ausrücken mußte. Es ist von dieser Slipanlge aus ein Einsatzgebiet von rund 50 km des Inns zu versorgen. Die nächsten Slipanlagen befinden sich in Jenbach bzw. in Kirchbichl. Die Einsatzstelle verfügt über 66 Wasserretter, 30 davon sind im aktiven Einsatzdienst bei Notfalleinsätzen greifbar. 16 Wasserretter haben eine Bootsführerausbildung abgelegt.

Die Slipanlage kostete gesamt 60.000.- Euro und wurden zu je einem Drittel vom Land Tirol, von zehn der zu versorgende Gemeinden und von der TIWAG übernommen. Die Segnung der Slipanlage wurde vom Kramsach / Mariathaler Pfarrer Dechant Franz Auer bei strömenden Regen vorgenommen.

Wo: Slipanlage / Innspitz, Weidach, 6233 Voldöpp auf Karte anzeigen
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Genau im richtigen Moment abgedrückt!
3 Aktion

Titelfoto-Challenge August
Stimme für dein Lieblingsbild zum Thema "Tierisch gute Momente" ab

TIROL. Neues Monat, neues Titelfoto! Wir suchen wieder ein Titelbild für unsere Facebookseite. Dieses mal wird's animalisch! Das Motto lautet "Tierisch gute Momente". Ab sofort suchen wir jedes Monat Fotos zu einem bestimmten Thema. Zwei Wochen lang habt ihr Zeit euer schönstes, außergewöhnlichstes oder lustigstes Bild einzusenden. Anschließend wird unter allen Einsendungen ein Sieger-Bild mittels Voting ausgewählt. Dieses ziert dann einen ganzen Monat unsere Facebook-Seite „Bezirksblätter...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen