Coronavirus
Polizeiinspektion Wörgl ab Mittwoch wieder "durchgehend" besetzt

Ab Dienstag, den 31. März soll in der Polizeiinspektion Wörgl der Parteienverkehr untertags und ab Mittwoch durchgehend wiederaufgenommen werden.
4Bilder
  • Ab Dienstag, den 31. März soll in der Polizeiinspektion Wörgl der Parteienverkehr untertags und ab Mittwoch durchgehend wiederaufgenommen werden.
  • Foto: ZOOM.Tirol
  • hochgeladen von Barbara Fluckinger

Nach Coronafällen innerhalb der PI Wörgl nun ab Mittwoch wieder durchgehender Parteienverkehr. 

WÖRGL (bfl/red). Gute Nachrichten gibt es dieser Tage für die Polizeiinspektion (PI) Wörgl. Dort soll ab Mittwoch wieder ein uneingeschränkter Parteienverkehr stattfinden. Wie vergangene Woche bekannt wurde, wurde am 20. März ein Polizist der Wörgler Polizeiinspektion positiv auf das Coronavirus getestet. In der Folge begaben sich 19 weitere Wörgler Polizisten präventiv in die Heimquarantäne (die BEZIRKSBLÄTTER berichteten). Auch die PI Kundl musste bei drei Polizisten positive Testergebnisse verzeichnen, weswegen man die Dienststelle vorübergehend schließen musste.

Eingeschränkter Betrieb

"Mittlerweile sind die Polizeiinspektionen Wörgl und Kundl wieder eingeschränkt in Betrieb", berichtete der Leiter des Büros für Öffentlichkeitsarbeit, Oberst Manfred Dummer am Montag, den 30. März. Bis Montag war die PI Wörgl nicht ständig besetzt, da sich die Beamten teilweise auch im Außendienst befanden. Bei Bedarf habe es aber immer die Möglichkeit gegeben zur Dienststelle zu kommen, um beispielsweise eine Anzeige zu erstatten. Anrufe seien auch zur PI Kufstein umgeleitet worden, die die Wörgler Kollegen wiederum per Funk informierten, erklärt Dummer. "Es ist kein Sicherheits- oder Betreuungsdefizit in dem Sinn gegeben. Das Einzige, das nun anders ist, ist dass die Dienststelle Wörgl oder Kundl nicht mehr permanent besetzt ist", so Dummer. 

Ab Mittwoch wieder durchgehend 

Das soll sich nun ab Dienstag ohnehin ändern. "Sukzessive werden nun immer mehr Leute zur Verfügung stehen, die kommen können", sagt Dummer zur Situation in Wörgl. Damit spricht er die sich derzeit noch in Quarantäne befindenden Polizisten an – für sie dürfte im Normalfall die häusliche Isolation am Freitag enden. Ab Dienstag, den 31. März soll jedenfalls in Wörgl der Parteienverkehr nun untertags, ab Mittwoch dann durchgehend wiederaufgenommen werden.

Polizisten in Wörgl und Kundl an Coronavirus erkrankt
UPDATE: Drei Todesfälle im Bezirk Kufstein
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melden dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
1 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen