Proben für die Passion in Thiersee haben begonnen

Passion_Proben2

Das Thierseetal im Passionsspiel-Fieber: Gut acht Monate sind es noch bis zur Premierenvorstellung, schon jetzt wird im Passionsspielhaus eifrig geprobt.
THIERSEE. Alle sechs Jahre finden in Thiersee die Passionsspiele statt und 2011 ist es wieder soweit. Für rund 250 Darsteller und Musiker bedeutet das jede Menge Vorbereitungs- und Organisationsarbeit. Letzte Woche haben deshalb bereits die Leseproben des Regie-Teams mit den Hauptdarstellern begonnen.

Regie aus Wien
Regisseur Diethmar Strasser reist
für die Probearbeiten jeweils extra aus Wien an, wo er an der renommierten Volksoper die künstlerische Betriebsdirektion leitet. In zwei intensiven Arbeitswochen sorgt er derzeit dafür, dass die Thierseer Hauptakteure sich mit ihren Texten vertraut machen können.

Doppelt besetzt
Unterstützt wird Strasser von den beiden Thierseer Regieassistenten Konrad Sieberer und Richard Pirchmoser. Wie schon 2005 wird auch die Rolle des Jesus doppelt besetzt: Martin Sieberer und Josef Graßhoff verkörpern abwechselnd die Hauptfigur der Passionsspiele und bereiten sich beide gewissenhaft auf diese schauspielerische Herausforderung vor.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an. Mit etwas Glück kannst du eine Auszeit für 2 Personen im 5*s ASTORIA Resort Seefeld gewinnen!

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen