Sanitärausstattung aus Kellerabteil gestohlen – UPDATE: Beute aufgefunden!

Symbolfoto.

SCHEFFAU. Bisher unbekannte Täter brachen in der Zeit vom 22. Mai bis zum 13. Juni in Scheffau bei einer Baustelle in ein Kellerabteil, das von einer Sanitärfirma als Zwischenlager benutzt wurde, ein. Das Vorhängeschloss wurde aufgebrochen und die im Kellerabteil befindliche Sanitärausstattung im Wert eines mittleren 5-stelligen Eurobereichs gestohlen.
Am 10. Juli wurden um 17:56 Uhr auf einem Lagerplatz in Söll Teile der Beute aufgefunden und konnten sichergestellt werden. Diese Waren wurden dort offenbar von den unbekannten Tätern zum weiteren Abtransport versteckt bzw. zwischengelagert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen