Wörgl
Schlägerei mit abgebrochenen Flaschenhals und Schlagring

Die Jugendlichen in Wörgl bekämpften sich mit Schlagring und abgebrochenem Flaschenhals.
  • Die Jugendlichen in Wörgl bekämpften sich mit Schlagring und abgebrochenem Flaschenhals.
  • Foto: ZOOM.Tirol
  • hochgeladen von Christoph Klausner

Zwei Gruppen gingen in Wörgl aufeinander los. Dabei kamen ein Schlagring und ein abgebrochener Flaschenhals zum Einsatz. 

WÖRGL. Zwei Jugendgruppen gerieten bereits am Dienstag, den 30. November nahe einem Wörgler Einkaufszentrum aneinander. Im Zuge der Raufhandlungen schlug ein 14-Jähriger einem 19-Jährigen vermutlich mit einem Schlagring in die Bauch- und Rippengegend, der 19-Jährige dürfte dabei von einem weiteren 16-Jährigen festgehalten worden sein.

Schnittverletzungen im Gesicht

Ein 17-Jähriger griff in weiterer Folge einen 14-Jährigen mit einem abgebrochenem Flaschenhals an und fügte ihm mehrere Schnittverletzungen zu, auch im Gesichtsbereich. Weiters wurde vom selben Jugendlichen auch ein 16-Jähriger attackiert,  der ebenfalls durch Schnitte verletzt wurde. Aufgrund der Schnittverletzungen mussten beide Jugendlichen in das BKH Kufstein gebracht werden. Der festgenommene 17-Jährige wurde am Donnerstag, den 2. Dezember in die Justizvollzugsanstalt nach Innsbruck eingeliefert. (red)

Weitere aktuelle Meldungen der Tiroler Polizei im Bezirk Kufstein gibt‘s hier.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen