Theater für (fast) alle Sinne

Nelly Binia und Leonie Kraft (beide vom FH-Veranstalterteam) freuten sich über regen Besuch und großes Interesse.
  • Nelly Binia und Leonie Kraft (beide vom FH-Veranstalterteam) freuten sich über regen Besuch und großes Interesse.
  • Foto: Teufel
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

KUFSTEIN. Am Donnerstag, dem 14. Dezember, gab's „Theater ohne Licht“ in der Kulturfabrik Kufstein, veranstaltet von einem Projektteam des Studiengangs „Sport-, Kultur- und Veranstaltungsmanagement“ der FH Kufstein statt. Die Hörspielgruppe „Audiamo Live“ kam dafür aus Wien angereist und verließ damit erstmals ihre vertraute Umgebung, um das Stück „Die Reise zum Mittelpunkt der Erde“ in der Festungsstadt aufzuführen, passend dazu wurde der Reinerlös der Veranstaltung an den Blinden- und Sehbehindertenverband Tirol gespendet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen