Unbekannter masturbierte in REX von Kufstein nach Wörgl

Symbolfoto.

KUFSTEIN/WÖRGL. Am 3. Februar stieg gegen 5:40 Uhr ein bislang noch unbekannter Mann am Bahnhof Kufstein in den dort bereitgestellten REX in Fahrtrichtung Innsbruck. Der unbekannte Mann setzte sich während der Zugfahrt zu einer 20-jährigen Frau und begann in der Folge zu masturbieren. Als das Opfer den Sitzplatz im Zug wechselte, folgte ihr der Täter. Die beiden Personen stiegen schließlich am Bahnhof Wörgl aus dem Zug. Dort ist es in der Folge aber zu keinen weiteren Belästigungen gekommen. Zweckdienliche Hinweise sind an die PI Kufstein erbeten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen