Alte Liebe stiftet neues Chaos
Und alles auf Krankenschein!?

"Und alles auf Krankenschein" - Chaos in der Nervenklinik: die spritzig-frische, manchmal typisch englische Boulevardkomödie wird gekonnt vom Kufsteiner Stadttheater im Kultur-Quartier auf die Bühne gebracht.
  • "Und alles auf Krankenschein" - Chaos in der Nervenklinik: die spritzig-frische, manchmal typisch englische Boulevardkomödie wird gekonnt vom Kufsteiner Stadttheater im Kultur-Quartier auf die Bühne gebracht.
  • Foto: Sylvia Größwang
  • hochgeladen von Klaus Adolf Steidl

Wer hätte das gedacht? Just in dem Moment, wo sich Dr. David Mortimore mit äußerster Anspannung und sichtlicher Nervosität auf seine Rede beim Neurologenkongress vorbereitet, wird er von den Nachwehen seiner Jugend eingeholt. Leslie Tate, das inzwischen 18jährige männliche Ergebnis einer früheren Liaison, möchte auf Biegen und Brechen seinen Vater kennenlernen. Natürlich schließt sich auch Mutter Jane Tate diesem Plan an und überrascht den völlig überforderten Nervendoktor. Mit einer hochexplosiven Mixtur aus Lügen, kleineren und größeren Schwindeleien, rhetorischen Kunstgriffen und jeder Menge Humor versucht der Arzt, das pikante Geheimnis vor seiner Frau zu bewahren. Natürlich gewinnt die Geschichte rasant an Fahrt ...
Wie die turbulente Komödie "Und alles auf Krankenschein" des erfolgreichen Autors Ray Cooney (aufgeführt vom Stadttheater Kufstein im Kultur-Quartier unter der Regie von Elisabeth Mader) endet, lässt sich noch an folgenden Terminen herausfinden: 20.10,. 25.10., 26.10., 27.10., 31.10., 03.11. und 09.11. (Beginn sonntags 18 Uhr, sonst 20 Uhr).

Autor:

Klaus Adolf Steidl aus Kufstein

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.