Von Hopfgarten
"Unser" Freiwilligenzentrum übersiedelt nach Kufstein

Carmen Schwinghammer steht nun im Freiwilligenzentrum KUUSK zur Beratung bereit.
  • Carmen Schwinghammer steht nun im Freiwilligenzentrum KUUSK zur Beratung bereit.
  • Foto: MKFoto
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

Zuvor von Hopfgarten aus bedient, wurde ein Teil des Freiwilligenzentrums Unterland nun komplett nach Kufstein übersiedelt und bekommt eine neue Mitarbeiterin.

BEZIRK (nos). Seit Oktober ist die Kufsteinerin Carmen Schwinghammer für den die "Leader"-Region KUUSK betreffenden Teil des Freiwilligenzentrum Unterland verantwortlich. Im Zuge der Personalentscheidung übersiedelte dieser Teil nun auch komplett vom ursprünglichen Standort in Hopfgarten, von wo aus bisher teilweise sowohl die Kufsteiner als auch die Kitzbüheler "Leader"-Regionen betreut wurden, nach Kufstein ins Büro des Regionalmanagements (Prof. Sinwel Weg, Kufstein).
„Ich freue mich auf die breit gefächerte und vielseitige Arbeit, bei der ich Menschen vor Ort begleiten und zusammenführen kann. Ebenso liegt der Reiz für mich darin, die regionale Vernetzung der einzelnen Organisationen zu fördern und im sozialen Bereich der Projekte des Regionalmanagements mitzuarbeiten“, so Schwinghammer. 

Das tun Tirols Freiwilligenzentren

Die Freiwilligenzentren sind eine Initiative des Landes Tirol. Ziel ist es, das für den gesellschaftlichen Zusammenhalt unverzichtbare Netz freiwilligen Engagements in verschiedenen Lebensbereichen zu stärken und zukunftsfähig zu gestalten. Die Angebote richten sich dabei an Organisationen und Vereine, die mit Ehrenamtlichen arbeiten und an die Freiwilligen selbst. Die Freiwilligenzentren bieten neutrale Beratung und Begleitung.

Kontakt und Infos zum Freiwilligenzentrum KUUSK

Das Freiwilligenzentrum KUUSK steht nun von Montag bis Donnerstag von 8 bis 13 Uhr zur Verfügung. Kontakt zu Koordinatorin Carmen Schwinghammer im Freiwilligenzentrum KUUSK erhalten Sie unter Tel. +43(0)660/6102189 oder per mail an fwz@rm-kuusk.at.

Weitere Beiträge zum Thema "Leader"-Region KUUSK finden Sie hier.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen