Vermisster Patient lag in Feld neben Krankenhaus

KUFSTEIN. Am 29.10.2015 gegen 19:45 Uhr meldete das BKH Kufstein die Abgängigkeit eines Patienten, der sich aufgrund seines Gesundheitszustandes nur mit einem Rollator fortbewegen könne. In der Folge wurde eine Suchaktion eingeleitet, an der ua. auch mehrere Suchhunde beteiligt waren. Gegen 23.00 Uhr konnte der Abgängige von einer Polizeidiensthundestreife ca. 100m westlich des Krankenhauses Kufstein, zwischen Inn und einem Parkhaus, auf dem dortigen Feld verletzt aufgefunden werden. Der Verletzte wurde von den Beamten und zwei Krankenschwestern bis zur Einfahrt zum BKH gebracht und anschließend dem Rettungsdienst übergeben.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an. Mit etwas Glück kannst du eine Auszeit für 2 Personen im 5*s ASTORIA Resort Seefeld gewinnen!

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen