Ausflug zum Schulende
Volksschüler lernten Lichtwehr mit den Burgherren kennen

Die Kinder der 3a mit ihren Begleiterinnen sowie Paul und Annelore Inama.
  • Die Kinder der 3a mit ihren Begleiterinnen sowie Paul und Annelore Inama.
  • Foto: Ortschronik Münster/Putzer
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

MÜNSTER (red). Die Klasse 3a der Volksschule Münster besuchte vor Ferienbeginn am 3. Juli Burg Lichtwehr. Flott waren die 14 Kinder mit ihren drei Begleiterinnen und Lehrerin Karoline Maurer per Rad unterwegs und wurden, an der Burg angekommen, von den Burgbesitzern Paul und Annelore Inama willkommen geheißen.
Die Kinder bekamen viele interessante historische Details von der Gründung Lichtwehrs vor 800 Jahren und ihrer Entwicklung bis heute eindrucksvoll näher gebracht.

Alle aktuellen Beiträge aus dem Bezirk Kufstein finden Sie hier.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen