Wanderweg gegen Lernblockaden

Auf zwölf Tafeln rund um den Berglsteinersee werden verschiedene Bewegungsübungen erklärt. Im Bild: Initiator des Weges und Kinesiologe Herbert Handler.
2Bilder
  • Auf zwölf Tafeln rund um den Berglsteinersee werden verschiedene Bewegungsübungen erklärt. Im Bild: Initiator des Weges und Kinesiologe Herbert Handler.
  • hochgeladen von Melanie Haberl

KRAMSACH (mel). "Immer mehr Kinder leiden unter Belastungen und Lernstress. Gezielte Bewegungen an der frischen Luft können Abhilfe schaffen", weiß der erfahrene Kinesiologe Herbert Handler.
Daher entwickelte er im Jahr 2006 gemeinsam mit dem TVB Alpbachtal und dem Tiroler Seenland den ersten "Leichter Lernen" Wanderweg der Welt. Dieser befindet sich rund um den Berglsteinersee in Kramsach.
An zwölf Stationen werden dabei kinesiologische Bewegungsübungen erklärt, die, wenn sie richtig ausgeführt werden, innere Blockaden lösen.

Alle Sinne ansprechen

Die Bewegungsübungen sprechen alle Sinne an - vom Hören über das Sehen bis hin zum Gleichgewichtssinn. Für die unterschiedlichen Lernblockaden gibt es spezielle Übungen oder Spiele, um den Kindern zu helfen.
"Durch die Bewegung und das Vertrauen auf die eigenen Sinne und Fähigkeiten werden Lern- und Konzentrationsfähigkeit gestärkt und innere Blockaden abgebaut", so Handler. Auch die beruhigende Landschaft am Berglsteinersee passt perfekt zu den zwölf Stationen. "Der Berglsteinersee ist die optimale Umgebung für den Wanderweg. Hier kann man die Schönheit der Natur genießen und entspannen", so der Kundler Kinesiologe.

Geführte Wanderungen

Der "Leichter Lernen" Wanderweg führt, beginnend am Reintalersee Parkplatz Ost, hinauf bis zum Berglsteinersee und rund um den See.
Gemeinsam mit Monika Schlögl, dipl. Krankenschwester und Kinesiologin, betreut Herbert Handler den Weg und gibt Führungen für Schulklassen und interessierte Gruppen. Mit den selbst erklärenden Tafeln kann man den Weg auch ohne Führung gehen. Für den rund zwei Kilometer langen Wanderweg benötigt man bei entsprechender Ausführung der Übungen rund zwei Stunden.

Auf zwölf Tafeln rund um den Berglsteinersee werden verschiedene Bewegungsübungen erklärt. Im Bild: Initiator des Weges und Kinesiologe Herbert Handler.
Die Kinder üben den "Ohren-Achter" am "Leichter Lernen" Wanderweg.
Autor:

Melanie Haberl aus Kufstein

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.