Wartungsarbeiten: Bahnhof Rosenheim von Samstag auf Sonntag gesperrt

BEZIRK. Aufgrund von Wartungsarbeiten der DB Netz AG wird in der Nacht von Samstag, den 16.1., auf Sonntag, den 17.1., der Bahnhof Rosenheim gesperrt. Der Regionalzug "Meridian" muss daher einige Züge durch Busse ersetzen und es kommt zu Fahrplanabweichungen.
Betroffen sind Verbindungen zwischen 22.30 Uhr und 3.15 Uhr, darunter auch:

Rosenheim – Kufstein
Der Zug regulär ab Rosenheim um 23:35 Uhr wird bis Kufstein durch einen Bus mit Abfahrt um 23:51 Uhr ersetzt.

Kufstein – Rosenheim
Der Zug ab Kufstein um 23:42 Uhr wird bis Rosenheim durch einen Bus mit Abfahrt zur selben Uhrzeit ersetzt.

Die Ersatzfahrpläne stehen im Internet auf www.der-meridian.de zum Herunterladen zur Verfügung und können beim 24h Meridian-Servicetelefon unter +49 (0) 8024 997171 abgefragt werden. Im Internet und beim Servicetelefon gibt es auch immer Informationen zur aktuellen Betriebslage.

Autor:

Sebastian Noggler aus Kufstein

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.