Wörgler Firmengebäude wegen CO²-Austritt evakuiert

Gegen 9:05 Uhr kam es in dem Firmengebäude in Wörgl zu einem CO²-Austritt.
  • Gegen 9:05 Uhr kam es in dem Firmengebäude in Wörgl zu einem CO²-Austritt.
  • Foto: ZOOM.Tirol
  • hochgeladen von Barbara Fluckinger

WÖRGL. Am 23. April kam es gegen 9:05 Uhr in einem Firmengebäude in Wörgl zu einem CO²-Austritt, nachdem die an der Decke verlaufende Kühlungsleitung versehentlich durch einen Gabelstapler abgetrennt wurde. Das gesamte Personal der Firma wurde evakuiert. Durch den Vorfall wurden keine Personen verletzt. Die FFW Wörgl stand mit fünf Fahrzeugen und rund dreißig Mann im Einsatz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen