Coronavirus
Zahlen im Bezirk Kufstein sinken

Leichtes Aufatmen im Bezirk Kufstein: Die Anzahl an aktiven Covid-19-Fällen sank von Samstag bis Dienstag deutlich. Derzeit gibt es 53 positiv Getestete im Bezirk.
  • Leichtes Aufatmen im Bezirk Kufstein: Die Anzahl an aktiven Covid-19-Fällen sank von Samstag bis Dienstag deutlich. Derzeit gibt es 53 positiv Getestete im Bezirk.
  • Foto: pixabay/BB Archiv
  • hochgeladen von Barbara Fluckinger

Das Wochenende brachte sinkende Zahlen für den Bezirk Kufstein. Waren es am Samstag noch 92 positive Fälle, so rasselten die Zahlen bis Dienstag auf 53 hinunter. 

BEZIRK KUFSTEIN (bfl). Bereits die Entwicklungen über das Wochenende hatten für ein leichtes Aufatmen im Bezirk Kufstein gesorgt, zumindest was Covid-19-Neuerkrankungen angeht. Die Zahlen sanken von noch 92 aktiv positiv Getesteten am Samstag, den 19. September bis Montag, den 21. September auf 66 positive Testungen im Bezirk Kufstein. Am heutigen Dienstag, den 22. September liegen die Zahlen laut dem Dashboard des Landes Tirol aktuell auf 53.
Damit ist der Bezirk Kufstein im tirolweiten Vergleich nun auf Platz vier. Am meisten Fälle zählt derzeit Innsbruck-Stadt mit 231, gefolgt von Innsbruck-Land mit 127 aktiven positiven Fällen und Schwaz mit 83. Im tirolweiten Gemeindevergleich liegen Wörgl und Kufstein mit 15 und 13 positiven Fällen auf Platz vier und fünf.

Bereinigung im Dashboard

Zudem wurde am Montag im Dashboard eine Datenbereinigung bei der Bezirkszuordnung einer positiv getesteten Person vorgenommen: Aufgrund dessen verringerte sich die Zahl der aktiv Positiven im Bezirk Kufstein um eine Person und wurde dem Bezirk Innsbruck-Stadt hinzugezählt, da die Person in Innsbruck aufhältig ist.

Aktuelle Nachrichten aus dem Bezirk Kufstein finden Sie hier.
Alle Beiträge zum Thema Corona in Tirol finden Sie hier.
 

Kontrollen zeigen viele Gastro-Sünder im Bezirk Kufstein auf
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen