Zwei Vereine mit tiefen Wurzeln

OGV-Obfrau Traudi Steinbacher erhielt die Silberne Ehrennadel des Landesverbandes, Bezirksobmann Reinhard Hirzinger, Landesobmann Rupert Mayr und Bgm. Josef Dillersberger gratulierten.
  • OGV-Obfrau Traudi Steinbacher erhielt die Silberne Ehrennadel des Landesverbandes, Bezirksobmann Reinhard Hirzinger, Landesobmann Rupert Mayr und Bgm. Josef Dillersberger gratulierten.
  • Foto: Nageler
  • hochgeladen von Carmen Kleinheinz

SCHWOICH (hn). 100 Jahre Obst- und Gartenbauverein, 80 Jahre Bienenzuchtverein – diese beiden Jubiläen konnten am Wochenende in Schwoich gefeiert werden. Höhepunkt war ein gemeinsamer Festabend.
f1912 wurde in Schwoich der „Obstbauverein“ gegründet, 20 Jahre später schlossen sich die Bienenzüchter zu einem Verein zusammen. Seither bilden beide eine perfekte Symbiose, und die gute Zusammenarbeit dokumentierte sich auch bei den Jubiläumsfeiern. Bei einem gemeinsamen Festabend im Mehrzwecksaal der Gemeinde erlebten die rund 250 Gäste eine kurzweilige Zeitreise durch die wechselvolle Geschichte der beiden Vereine. Obfrau Traudi Steinbacher ließ die 100jährige Geschichte des Obst- und Gartenbauvereines Revue passieren, Imker-Obmann Hubert Faistenauer blickte zurück auf 80 Jahre Bienenzuchtverein.
Bgm. Josef Dillersberger dankte den Verantwortlichen für ihre konsequente Arbeit und die vielfältigen Aktivitäten: „Euer gemeinsames Bemühen für die Umwelt ist vorbildlich, Imker und Gartenbauer sind ein unverzichtbarer Bestandteil unserer Dorfgemeinschaft“. OGV-Landesobmann Rupert Mayr und Bezirksobmann Reinhard Hirzinger gratulierten nicht nur zum „runden Geburtstag“, sondern hatten auch noch eine Überraschung für die Obfrau mitgebracht: Traudi Steinbacher erhielt für ihre Verdienste die Silberne Ehrennadel des Landesverbandes. Für die Imker stellte sich der Vizepräsident des Landesverbandes, Ing. Reinhard Hetzenauer als Gratulant ein.
Mit dem Erntedankfest der Landjugend, einem zünftigen Frühschoppen und einer gelungenen Obstausstellung befreundeter Vereine aus der Region klangen die Jubiläumsfeierlichkeiten schließlich am Sonntag aus.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen